Menü und Suche

Unterstützung für pflegende Angehörige demenzkranker Menschen

Pflegende Angehörige von demenzkranken Menschen sind von der Betreuung und Pflege der Erkrankten häufig „rund um die Uhr“ in Anspruch genommen. Diese Anbindung wird als enorme Belastung erlebt und kann dazu führen, dass die Pflege und Betreuung des Erkrankten zu Hause nicht mehr zu leisten ist.

Mit dem Pflegeleistungsergänzungsgesetz unterstützt der Gesetzgeber eine Entlastung der pflegenden Angehörigen. Für Menschen mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz, werden für die sog. zusätzlichen Betreuungs- und Entlastungsleistungen zu Verfügung gestellt.

Die Betreuungs- und Entlastungsleistungen können u.a. für eine Entlastung Zuhause (Einzelbetreuuung) oder Betreuungsgruppen eingesetzt werden.

Anbieter in Braunschweig sind die Pflegedienste und Nachbarschaftshilfen in Braunschweig.

Beratung zu diesem Thema