Menü und Suche

Psychische Erkrankung, Demenz

Sozialpsychiatrischer Dienst

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Gesundheitsamtes der Stadt Braunschweig  ist eine Beratungsstelle für psychisch Kranke, Suchtkranke, suizidgefährdete Personen sowie psychisch altersveränderte Menschen. Die Betreuungstätigkeit und die Hilfen in akuten Krisensituationen werden in der Regel durch aufsuchende Hausbesuche geleistet. Notwendige Maßnahmen können sofort eingeleitet werden.

Stadt Braunschweig, Gesundheitsamt
Sozialpsychiatrischer Dienst
Hamburger Straße 226
38114 Braunschweig
Telefon (0531) 4 70-72 72
Fax (0531) 4 70-72 88
E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
Webseite Stadt Braunschweig, Sozialpsychiatrischer Dienst
Öffnungszeiten Montag - Donnerstag: 08:30 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 13:30 Uhr

Gerontopsychiatrische Beratungsstelle

Die Beratung richtet sich vor allem an Angehörige, die einen psychisch erkrankten alten Menschen betreuen. Im persönlichen Gespräch erhalten die Angehörigen Informationen über:

  • das Krankheitsbild (z. B. Demenz, Depression, Wahnbildung, Sucht)
  • regionale Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie
  • Entlastungs- und Beratungsmöglichkeiten (z. B. ambulante Dienste, Tages-, Kurzzeit- und Heimpflegeplätze, Kurse und Gesprächskreise für pflegende Angehörige)
ambet e. V. - Gerontopsychiatrische Beratungsstelle
Triftweg 73
38118 Braunschweig
Telefon (0531) 2 56 57 40
Fax (0531) 2 56 57 99
E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
Webseite ambet e.V.

Alzheimergesellschaft Braunschweig e. V.

Ziele und Aufgaben der Alzheimergesellschaft sind, das Verständnis und die Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung für die Kranken zu fördern, die Möglichkeiten der Krankheitsbewältigung bei den Betroffenen und die Selbsthilfefähigkeit der Angehörigen zu erhalten und durch professionelle Hilfe zu ergänzen.