Menü und Suche

Sterbebegleitung, Trauer

Hospizarbeit

Die Hospizbewegung hat das Ziel Kranke und ihre Angehörigen zu begleiten, ein Sterben zu Hause zu ermöglichen und den Tod als natürlichen Teil des Lebens zu begreifen. Sie will dazu beitragen, dass auch die letzte Phase des Lebens möglichst schmerzfrei, bewusst und lebenswert erfahren werden kann.

Die ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten Schwerstkranke, Sterbende und deren Angehörige stufenweise zu Hause und in den Alten- und Pflegeheimen.

Der Verein bereitet Ehrenamtliche auf ihre Aufgabe vor und begleitet sie. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen zu Ihnen nach Hause und leisten diesen Dienst kostenlos.

Eine ausführliche Broschüre über Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung ist in der Geschäftsstelle erhältlich.

Für trauernde Angehörige bieten wir Beratungsgespräche, Einzelbegleitung und die Teilnahme an Trauergruppen an.

Hospizarbeit Braunschweig e. V.
Bruchtorwall 9 - 11
38100 Braunschweig
Telefon (0531) 1 64 77
Fax (0531) 4 73 91-95
E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
Webseite Hospizarbeit Braunschweig
Öffnungszeiten Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 16:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Trauerbeistand

Der Trauerprozess ist die natürliche Reaktion eines Menschen auf Verlust, für die jeder seine eigene Zeit braucht. Eine Möglichkeit damit umzugehen sind Trauergruppen. Im Rahmen einer kleinen geschützten Gruppe bietet sich die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen, Verständnis für das eigene Erleben zu spüren und die Erfahrung, wie gut es tut mit Menschen zusammen zu kommen, die eine ähnliche Erfahrung durchgemacht haben.

Die Beratungsstelle ist täglich vormittags mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterin besetzt.
An jedem 1. Freitag im Monat findet ein Frühstück für trauernde Menschen statt.

Trauerbeistand e. V.
Lincolnstraße 47
38112 Braunschweig
Telefon (0531) 12 43 40
E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
Webseite Trauerbeistand