Menü und Suche

Informationsreihe: Vorsorge - was geht mich das an?

Informationsreihe im Seniorenbüro

 (© S. Hofschlaeger / www.pixelio.de )
(© S. Hofschlaeger / www.pixelio.de )

Durch Unfall, Krankheit usw. kann sich das Leben von heute auf morgen verändern. Sie sind dann eventuell nicht mehr in der Lage,selbstverantwortlich zu handeln und Entscheidungen sinnvoll zu treffen. Das kann jeden unabhängig vom Alter betreffen.
Dann stellen sich Fragen wie: • Wer handelt bzw. trifft Entscheidungen für mich? Ihre Angehörigen (z. B. der Ehepartner) sind nicht legitimiert, dies zu tun. • Welche ärztlichen Maßnahmen sind mir wichtig oder sollen in einer bestimmten Lebenssituation unterlassen werden? Ich kann heute schon Vorsorge treffen, indem ich meine persönliche Willenserklärung in Form einer Vorsorge- bzw. Generalvollmacht niederschreibe. Ich nehme mir Zeit, spreche mit Angehörigen darüber und nutze die entsprechenden Informations- und Beratungsangebote.

Rund um das Thema Vollmacht und rechtliche Betreuuung wird es am Freitag, 01. Dezember 2017 um 14:00 Uhr im Seniorenbüro der Stadt Braunschweig, Kleine Burg 14 gehen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen beschränkt.
Eine Anmeldung wird erbeten: Telefon: (0531) 470-3385 oder per E-Mail: seniorenbüro@braunschweig.de