Menü und Suche

"Bluebird" & "Yellow Arrow"

 (Foto: Stefan Rohrer)


Experiment 3:
„Yellow Arrow“ und „Bluebird“, Stefan Rohrer (Deutschland)

Fr. 25. Mai 2012 bis Sa. 30. Juni 2012 | Platz am Ritterbrunnen | Ehrenbrechtstraße


Die Kunstobjekte: "Yellow Arrow" und "Bluebird" 
„Yellow Arrow“ und „Bluebird“ sind Arbeiten des Stuttgarter Künstlers Stefan Rohrer. Er setzt sich in seinen Skulpturen häufig mit den Themen Beschleunigung – Entschleunigung auseinander. Als Motive sind ihm nahezu alle Fortbewegungsmittel willkommen, die unsere Geschwindigkeit liebende Zeit entwickelt hat. Insbesondere das Automobil, als das Symbol der mobilen Gesellschaft schlechthin, erfährt eine intensivere Betrachtung. Im Ergebnis zeigen seine Werke nicht nur das Faszinosum der Geschwindigkeit als Bewegung in Zeit und Raum, wie durch fotografische Langzeitbelichtung verzerrt fixiert, sondern greifen immer auch nachdenklich-ironisch einen Moment auf, an dem etwas falsch zu laufen beginnt.
Sehnsucht und Gefahr, Unbeschwertheit und Ernst führt Stefan Rohrer in seinen optisch verführerischen Arbeiten spannungsreich zusammen.

Bluebird (Stefan Rohrer)
Bluebird (Stefan Rohrer)

Vita: Stefan Rohrer
* 1968
Steinmetzausbildung,

1998-1999 Studium der Bildhauerei an der Hochschule für Kunst und Design Halle – Burg Giebichenstein,

1999 Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Studium bei Prof. Werner Pokorny und Prof. Micha Ullmann,

2003 Auszeichnung mit einem Werkstattstipendium der Kunststiftung Erich Hauser,

2004 Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Aufbaustudium bei Prof. Udo Koch

Yellow Arrow (Stefan Rohrer)
Yellow Arrow (Stefan Rohrer)