Menü und Suche

Filmpatenschaften

Filmpatenschaft

Foto Filmpatenschaft

Schon vor Beginn des Festivals waren Schulen und Kindergruppen aufgerufen, eine Filmpatenschaft für einen der Festivalfilme des Sehpferdchens zu übernehmen.

Gesucht wurden Schulkassen und Kindergruppen, die Lust darauf haben sich einmal selbst als Moderatorin, Interviewer, Kamerafrau, Schauspieler oder Tonassistent vor bzw. hinter der Kamera auszuprobieren und einen Kurzfilm zu drehen.

Die Filmpaten sichten dazu den von ihnen ausgesuchten Film schon einige Wochen vor dem Filmfest, entwickelten inspirierten vom Festivalfilm ein Thema für ihren Kurzfilm, schrieben ein Drehbuch und drehten dann selbstständig ihren eigenen Filmbeitrag.

Jeder so entstandene Patenfilm hat seine Premiere beim Kinderfilmfest Sehpferdchen im Kino. Gezeigt werden die Patenfilme als Vorfilme vor dem jeweiligen Festivalfilm auf großer Leinwand. Bei den Vorführungen sind die Klassen als Gäste dabei. Die jungen Filmschaffenden werden dem Publikum vorgestellt und zur Entstehung ihres Werkes befragt.