EN

Lichtparcours 2020

Beim Lichtparcours 2020 illuminieren 15 skulpturale und filmische Lichtkunstwerke international renommierter Künstlerinnen und Künstler die Ufer- und Wasserlandschaft des Flusses Oker.

© Stadt Braunschweig

15 Arbeiten sind ortsspezifisch von internationalen Künstlerinnen und Künstlern entwickelt worden. Der Ausstellungsparcours wird um vier bereits permanent im Stadtraum installierte Arbeiten ergänzt, die im Rahmen vorangegangener Lichtparcours entstanden sind. Ob zu Fuß, auf dem Rad oder über den Wasserweg – der städtische Raum wird zu einem künstlerischen Narrativ.

Vielfältige Veranstaltungsangebote wie Workshops, Konzerte, Performances, Lesungen und Führungen ergänzen die viermonatige Ausstellung. 

Aufgrund der Corona-Pandemie und der notwendigen Einschränkung des öffentlichen Lebens können zurzeit Veranstaltungen und kulturelle Formate nicht in gewohnter Form angeboten werden. Für den diesjährigen Lichtparcours wurde ein Sicherheits- und Hygienekonzept erstellt, das durch den städtischen Krisenstab genehmigt worden ist, so dass der Lichtparcours stattfinden kann.