Menü und Suche

Visual Sound Art "Whistling Raft" und "Wassermusik"

Am Freitag, dem 5. und Samstag, dem 6. August war die Amsterdamer Künstlergruppe „Visual Sound Art“ um Martien Groeneveld mit zwei unterschiedlichen Aktionen zu Gast.
Tagsüber haben sie unter dem Titel „Wassermusik“ auf dem Kohlmarkt mit Riesenxylophon, Wasserflöten und verschiedenen Schlagwerken Klänge sichtbar gemacht und Kinder und Erwachsene zum Ausprobieren und Experimentieren mit diesen ungewöhnlichen Instrumenten eingeladen.

Später am Abend zauberten die holländischen Künstler mit dem „Whistling Raft“, einem mit Fackeln beleuchteten „pfeifenden Floß“, eine außergewöhnliche Stimmung in die nächtliche Parklandschaft am Portikusteich im Bürgerpark. Das Floß ist bestückt mit Wasserflöten, einem Riesenxylophon, Instrumenten aus dem indonesischen Gamelan-Orchester und bewegt sich im Feuerschein auf dem Teich.
Umrahmt wurden die halbstündigen Performances von dem Braunschweiger Musiker Vlady Bystrov, der die Besucher mit Saxophon- und Klarinettenklängen empfangen und sie auch zwischen den Aufführungen musikalisch unterhalten hat.
Auch für das leibliche Wohl der Zuschauer wurde mit kulinarischen Köstlichkeiten und kühlen Getränken gesorgt.

Rückblick

Hier finden Sie einige Foto- und Videoimpressionen der Aufführungen von "Wassermusik" und "Whistling Raft".

Fotostrecke (25 Bilder)