Menü und Suche

34. Mittelalterlicher Pfingstmarkt zu Braunschweig

8. bis 10. Juni 2019 auf dem Burgplatz

Die Mittelalter Marketing GmbH lädt zu einer Zeitreise ins Mittelalter ein:

"Seid gegrüßt und willkommen geheißen ihr lieben Leute von nah und fern, im Namen des Magistrates, hier auf dem altehrwürdigen Burgplatz zu Braunschweig. Aus allen Teilen der deutschen Lande sind sie herbeigekommen, die Krämer, Hökerer, Handwerksmeister, Garköche, Tavernenwirte, Quacksalber und Orientalen, und haben ihre Schranken und Läden aufgetan. Macht euch nun frohen Mutes auf den Weg, mit wachen Sinnen all das zu erleben, was euch erwartet, nämlich vergnügliche Kurzweil und Spektakel, getreu dem Motto ‘Spielmannswucht, Possenspiel und Ritterglanz’."

Vom 8. bis 10. Juni 2019 steht der Burgplatz ganz im Zeichen des Mittelalters. An drei Tagen präsentierten Gaukler, Ritter, Schmiedemeister und Musikanten mittelalterliche Handwerkskünste, volkstümlichen Minnesang und unterhaltsame Gaukelei. Für das leibliche Wohl sorgten Tavernenwirte mit traditionellen Speisen und Getränken.

Allerlei Kurzweil

La Compania
Entweder mitten unter euch, als fantastische Gestalten, oder auf dem Podium mit Dudelsack und Trommel entführen sie euch in eine andere Welt oder lassen euch tanzen, hüpfen und springen.

Cyrano
Als wahrer Meister der wohlgesetzten und gereimten Worte versteht er es, euch Dinge lustigster Art vorzugaukeln. Sehet und staunet, er ist so fantastisch wie spektakulär.

Tumalon
Er ist der Herold und Vertreter der Obrigkeit und verkündet Neuigkeiten, doch wird er euch zu gegebener Zeit durch vortreffliche Gaukelei wahrhaft Frohsinn bringen.

Musikalische Unterhaltung mit Fabula

Kraftvolle Klänge von Fabula. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Frank Sperling)

"Sie bringen die Sackpfeifen zum Schrillen und Klingen, durch die Wucht der Trommel wird ein guter Rhythmus gelingen, alle, die lauschen, werden hüpfen, tanzen und springen, durch dieses gute Gefühl will dieser Markt zum frohen Fest gelingen."

Was wäre ein echtes Mittelalterspektakel ohne die passende Musik? An allen drei Veranstaltungstagen gibt die Mittelalterband "Fabula" altbekannte Lieder und neue Melodien zum Besten. 

Die Ritterschar Hartigo

Die Rittergruppe Hartigo zeigt spektakuläre Kämpfe. (Foto:  Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Falk-Martin Drescher)

Mit erhobenem Haupt und glänzenden Rüstungen zieht die böhmische Ritterschar Hartigo an diesem Wochenende auf den Burgplatz ein.

An allen drei Veranstaltungstagen zeigen die Ritter ihre spektakuläre Kampfkunst und ihren gekonnten Umgang mit dem Schwert. Werden Sie Zeuge des Possenspiels und bestaunen Sie die meisterliche Vorführung hautnah.

Kinderprogramm

 (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Frank Sperling)

Mittelalterliches Vergnügen gibt es auch für junge Gäste: Im Kinderritterturnier können sie unter fachmännischer Anleitung ihr Können mit Pfeil und Bogen unter Beweis stellen. An den Handwerksständen erlernen junge Mittelalterfans, wie man schmiedet, filzt oder töpfert. Lehrmeisterinnen und -meister zeigen mit einer Menge Geduld und Sachverstand die richtigen Handgriffe und Fingerfertigkeiten beim Handwerken. Ihre gefertigten Unikate können die kleinen Besucherinnen und Besucher anschließend als Souvenir nach Hause nehmen.

Recht und Ordnung auf dem Markt

Molinarius der Büttel
Altbekannt und gern gesehen ist er, der starke Arm der Obrigkeit. Doch steht ihm mehr der Sinn nach Trommelrühren als dem Dienstweg. Allein, der Vogt weiß dem mit Strenge zu begegnen und macht ihn so immer wieder zum Hüter der Ordo.

Programm - Änderungen vorbehalten

Das Programm des 34. Mittelalterlichen Markts in der Löwenstadt:

Dies seht ihr am 8. im Juno: 

An der Hauptbühne

11.00 Uhr Das Signal, der Tag beginnt

11.30 Uhr Fabula (laute Musik)

12.30 Uhr Cyrano (zauberhafte Gaukelei)

13.30 Uhr La Compania (Musik)

14.00 Uhr Feierliche Markteröffnung

14.45 Uhr Cyrano (zauberhafte Gaukelei)

15.30 Uhr Fabula (schwungvolle Musik)

16.15 Uhr Kinderritterturnier

17.00 Uhr Cyrano (zauberhafte Gaukelei)

17.45 Uhr Fabula (brachiale Musik)

18.30 Uhr Cyrano (zauberhafte Gaukelei)

19.15 Uhr Abendspektakel (von jedem sein bestes Können)

20.15 Uhr Abendkonzert mit Fabula

21.45 Uhr Die Pest geht um

22.00 Uhr Der Ruf des Nachtwächters

An den Zelten der Ritterschaft Hartigo am Denkmal

12.30 Uhr Ritterkampf und Possenspiel

15.00 Uhr Ritterkampf und Possenspiel

17.00 Uhr Ritterkampf und Possenspiel

19.00 Uhr Ritterkampf und Possenspiel 

Bühne am Platz der Orientalen oder in Mitten unter euch

12.00 Uhr La Compania (besinnliche Musik)

16.00 Uhr La Compania (Stelzenlauf)

17.00 Uhr Tumalon (treffliche Gaukelei)

18.15 Uhr La Compania (Musik und Narreteien) 

Besonderheiten im Dom :

11.00 - 11.30 Uhr Taufe

12.00 – 12.30 Uhr 20 Minuten Orgelmusik im Mittagsgebet

13.00 – 13.30 Uhr Hochzeit

Dies seht ihr am 9. im Juno: 

An der Hauptbühne

11.00 Uhr Das Signal, der Tag beginnt

11.30 Uhr Die feierliche Markteröffnung

12.15 Uhr Fabula (schwungvolle Musik)

13.00 Uhr Cyrano (zauberhafte Gaukelei)

14.00 Uhr Fabula (laute Musik)

14.45 Uhr Cyrano (zauberhafte Gaukelei)

15.45 Uhr Kinderritterturnier

16.15 Uhr Fabula (brachiale Musik)

17.00 Uhr Cyrano (zauberhafte Gaukelei)

18.15 Uhr Fabula (schwungvolle Musik)

19.00 Uhr Tavernenspiel (jerder gibt etwas Besonderes)

20.15 Uhr Abendkonzert mit Fabula

21.45 Uhr Die Pest geht um

22.00 Uhr Der Ruf des Nachtwächters

An den Zelten der Ritterschaft Hartigo am Denkmal

13.00 Uhr Ritterkampf und Possenspiel

15.00 Uhr Ritterkampf und Possenspiel

17.30 Uhr Ritterkampf und Possenspiel

19.30 Uhr Ritterkampf und Possenspiel

2. Bühne am Platz der Orientalen oder in Mitten unter euch

12.00 Uhr La Compania (besinnliche Musik)

13.30 Uhr La Compania (Stelzenlauf oder Musik)

16.00 Uhr La Compania (Stelzenlauf oder Musik)

17.00 Uhr Tumalon (treffliche Gaukelei)

17.45 Uhr La Compania (Musik und Narreteien)

20.30 Uhr Cyrano (zauberhafte Gaukelei)

Besonderheiten: 10.00 Uhr Gottesdienst bis 11.00 Uhr

Dies seht ihr am 10. im Juno: 

An der Hauptbühne 

11.00 Uhr Das Signal, der Tag beginnt

12.15 Uhr Fabula (schwungvolle Musik)

13.00 Uhr Cyrano (zauberhafte Gaukelei)

14.15 Uhr Fabula (brachiale Musik)

15.00 Uhr Cyrano (zauberhafte Gaukelei)

15.45 Uhr Kinderritterturnier

16.30 Uhr Fabula (laute Musik)

17.15 Uhr Cyrano (zauberhafte Gaukelei)

18.00 Uhr Abschlussspektakel (jeder gibt sein bestes)

19.00 Uhr Marktende

An den Zelten der Ritterschaft Hartigo am Denkmal

13.00 Uhr Ritterkampf und Possenspiel

15.30 Uhr Ritterkampf und Possenspiel

17.30 Uhr Ritterkampf und Possenspiel

2. Bühne am Platz der Orientalen oder in Mitten unter euch

11.30 Uhr La Compania (besinnliche Musik)

13.30 Uhr La Compania (Stelzenlauf oder Musik)

17.00 Uhr La Compania (Stelzenlauf oder Musik)

Besonderheiten : 11.00 Uhr Gottesdienst bis 12.15 Uhr

                 17.00 Uhr – 18.00 Öffentliche Führung

 

Änderungen vorbehalten!

Informationen

  • Termin: 8. bis 10. Juni 2019
  • Ort: Burgplatz
  • Marktzeiten: 11:00 bis 22:00 Uhr, am Pfingstmontag bis 19:00 Uhr
  • Kulturtaler: Erwachsene 6 Euro; ermäßigt 3 Euro; Kinder unter zwei Braunschweiger Ellen (114 cm) frei

Anreise

Veranstalter

Der Veranstalter des 34. Mittelalterlichen Pfingstmarktes ist die Mittelalter Marketing GmbH.

Links zum Thema