Menü und Suche

mummegenussmeile 2016

5. und 6. November mit verkaufsoffenem Wochenende

Beim letzten verkaufsoffenen Veranstaltungswochenende des Jahres dreht sich alles um das Braunschweiger Traditionsprodukt, die Doppelte Segelschiff-Mumme. Einst Proviant für Seefahrer, ist die Mumme heute bei den Braunschweigern ein beliebtes Mittel zum Verfeinern von Speisen und Getränken. Wer sich bisher noch nie getraut hat, den dickflüssigen Malzextrakt zu probieren, kann das zur mummegenussmeile nachholen. Am Sonntag öffnen die Geschäfte zusätzlich von 13:00 bis 18:00 Uhr. Auch die Geschäfte der äußeren Stadtteile beteiligen sich.

Das war die mummegenussmeile 2015

Braunschweiger Mumme: einst für die Gesundheit, heute für raffinierte Kreationen verwendet

Über Jahrhunderte war die Braunschweiger Mumme der Exportschlager des Braunschweiger Brauerhandwerks und bescherte den Kaufleuten der damaligen Hansestadt gute Geschäfte. Ende des 20. Jahrhunderts wurde die Produktion vorübergehend eingestellt. Seit 2008 ist die Mumme wieder im Handel erhältlich. Die alljährliche Veranstaltung mummegenussmeile erinnert wieder an das Traditionsgetränk, das heute auch zahlreiche käufliche Produkte verfeinert und in der heimischen Küche zum raffinierten Würzen verwendet wird.

Mumme-Rezepte

 (Foto: Peter Sierigk)

Egal ob im Sommer oder im Winter – die Braunschweiger Mumme, ein dickflüssiger und süßer Malzextrakt, eignet sich hervorragend zum Zubereiten von Speisen. Das einstige Stärkungsmittel aus dem Mittelalter setzt auch bei der Zubereitung von Speisen dem Ideenreichtum keinerlei Grenzen. Der außergewöhnliche Geschmack der Mumme wird jedem Genießer Gaumenfreuden bereiten.

Veranstalter

BSM AAI