EN

ARCHIV: mummegenussmeile 2019

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philip Ziebart

Das war die mummegenussmeile 2019

Zur mummegenussmeile lockten vom 8. bis 10. November zahlreiche mit Mumme verfeinerte Spezialitäten, Angebote für Kinder und Live-Musik in die Innenstadt. Zusätzlich öffneten die Geschäfte in ganz Braunschweig am Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr.

Programm zur mummegenussmeile 2019

Nibelungen-Schlemmer-Meile auf dem Platz der Deutschen Einheit

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp ZiebartSpezialitätenmarkt auf dem Kohlmarkt

Auf der Nibelungen-Schlemmer-Meile auf dem Platz der Deutschen Einheit zeigen Braunschweiger Gastronomen, auf welche unterschiedliche Weise man Speisen und Getränke mit der Braunschweiger Mumme verfeinert kann. Von süß bis herzhaft. Die Nibelungen Wohnbau GmbH präsentiert die Nibelungen-Schlemmer-Meile und wünscht allen einen guten Appetit. 

Café Bruns

Das Café Bruns bietet gemeinsam mit der Nibelungen-Wohnbau-GmbH neben Keksen, frischen Mumme-Waffeln und Mumme-Törtchen ebenso herzhafte Speisen wie Pulled Beef im Brötchen an. Zusätzlich werden Heißgetränke wie süße Schokolade oder aromatische Kaffeespezialitäten gereicht. Wer mag, kann sich neben dem Verzehr der kulinarischen Köstlichkeiten über die neuesten Serviceangebote bei der Nibelungen Wohnbau GmbH informieren.

Neubauer - Fleischerei & Catering

Braunschweiger Wurstspezialitäten wie Mumme-Mettwurst und Löwenbeißer mit Mumme gibt es bei der Fleischerei Neubauer. Natürlich ist auch die mit dem würzigen Malzextrakt verfeinerte Leberwurst im Angebot. Aufgrund ihres feinen Mumme-Geschmacks und der hochwertigen Verarbeitung darf diese seit Kurzem sogar das Label „Kulinarischer Botschafter Niedersachsen 2019“ tragen. Zusätzlich stehen frischer Mumme-Jungschweinrücken im Brötchen sowie eine deftige Mumme-Bockwurst auf der Speisekarte.

Tandure und die Streiff Holding

Das Tandure und die Streiff Holding GmbH & Co. KG halten für ihre Besucherinnen und Besucher einen einzigartigen Genuss bereit: Das in einem Brötchen servierte Mumme-Ochsenfleisch wird mit einer schmackhaften Soße dargereicht und begeistert mit seinem herzhaften Geschmack.

Schickeria

Am Stand der Schickeria können Besucherinnen und Besucher neben frisch zubereitetem Flammkuchen ebenso eine Portion heißes Mumme-Gulasch genießen. Dazu werden neben Mumme-Bier auch vielerlei Kaffeespezialitäten gereicht.

Wein-Kusch

Wer Lust auf ein köstliches Glas Wein oder einen Schluck Hochprozentigem hat, ist am Stand von Wein-Kusch genau richtig: Hier finden Gäste eine breite Auswahl alkoholhaltiger Getränke wie Glühwein, Sekt, Spirituosen, oder Liköre. – Nach Wunsch natürlich auch mit einem „Mumme-Schuss“.

Landhaus Seela

Das Landhaus Seela serviert Geschmackserlebnisse wie Rinderrücken mit Mumme-Schalotten-Mayonnaise, Bratkartoffeln und Kressesträußchen oder auch Kabeljau in Rauchhaut mit Mumme-Pfeffersauce und Petersilienkartoffeln. Außerdem steht der klassische Mumme- Braten mit Kartoffelplätzchen auf der Speisekarte.

Moon Deli

Bei Moon Deli erhalten Gäste abwechslungsreiche Bagels, schmackhafte Eintöpfe und vielfältig gefüllte Kumpir (Ofenkartoffel). Neben deftiger Fleischbeilage legt das Moon Deli Wert auf eine ausgewogene Auswahl an vegetarischen und veganen Speisen. Besonders zu empfehlen ist der neu kreierte Mumme-Bagel mit Mumme-Zwiebeln, Apfelspalten, Kasslerbraten und Feldsalat.

Sprössling gGmbH

Der Inklusionsbetrieb serviert unter anderem Hot Dogs mit Rindswurst aus Lucklum mit verschiedenen Toppings oder geräuchertes Wildschwein aus Beienrode mit Rotkraut, Apfel, Mumme und Laugenbrötchen. Aber nicht nur Fleischfreunde finden am Stand der Sprössling gGmbH etwas Leckeres zum Schmausen. Alternativ bietet der Betrieb vegane Linsenburger belegt mit Salat aus der Klostergärtnerei, Mumme-Mayonnaise sowie Shiitake an.

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philip ZiebartSpaß für die Kleinsten auf dem nostalgischen Karussell

Musik- und Kinderprogramm

Neben kulinarischen Leckerbissen erwartet die Besucherinnen und Besucher auch ein abwechslungsreiches Musikprogramm: Während Sängerin Nathalie Linek und Gitarrist Jonny Belzhause das Publikum am Freitag mit modernen Hits begeistern, bringt Jonny Belzhause die Bühne am Samstag gemeinsam mit Paul Präkelt, seinem Bandkollegen der Maniax, zum Beben. Am Sonntag folgt schließlich der Auftritt von Musikerin Linda Ebeling, die ebenfalls von Jonny Belzhause unterstützt wird.

Damit auch bei den kleinsten Gäste keine Langeweile aufkommt, können sie auf einem historisch gestalteten Karussell völlig kostenlos Runde um Runde drehen, während sich die Erwachsenen am Charme der liebevoll verzierten Attraktion erfreuen.

Spezialitätenmarkt auf dem Kohlmarkt

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp ZiebartSpezialitätenmarkt auf dem Kohlmarkt

Rund um den Kohlmarkt lockt der Spezialitätenmarkt mit verschiedensten Leckereien und raffinierten Kreationen von Mumme-Gerichten. Der süße Malzextrakt findet sich hier nicht nur in der Bratwurst, sondern verfeinert auch neue Angebote, wie das ungarische Fladenbrot Lángos oder die schwedischen Kartoffelklöße Kroppkakor. Für den Mumme-Genuss Zuhause können hier außerdem verschiedenste Mumme-Produkte, sowie weitere Gewürze und Köstlichkeiten erworben werden.

Mumme-Bühne mit Radio Okerwelle

Für die richtige Stimmung an diesem Wochenende sorgt Radio Okerwelle. Auf der Bühne am Kohlmarkt führt Radio-Okerwelle-Moderator und DJ Peter-Michael Möckel durch das Programm.  Am Freitag sorgen Carlos Manzano und am Samstag die Band UKE-BOX für gute Laune, während am Sonntag der Braunschweiger Musiker Andy Bermig das Publikum mit seinen Liedern begeistern wird. 

Mumme Vortrag von Wolf Horenburg

Samstag um 15:00 Uhr und Sonntag um 16:00 Uhr 

Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Traditionsbrauerei Hofbrauhaus Wolters, Wolf Horenburg, verrät in seinem Vortrag allerlei spannende Details über die Entstehung und die einstige Bedeutung der Braunschweiger Mumme. 

Mumme-Produkte

Am Stand der Touristinfo Braunschweig können Gäste eine vielfältige Auswahl an Mumme-Produkten entdecken, kosten und erwerben. Neben Artikeln wie Senf, Bier, Konfitüre, Likör oder Mettwurst ist natürlich auch die Doppelte Segelschiff Mumme zu finden, mit der in der heimischen Küche abwechslungsreiche Gerichte gezaubert werden können. Außerdem gibt es für die Besucherinnen und Besucher Dosenwerfen mit tollen Gewinnen aus der Touristinfo. Alle Mumme-Produkte stehen auch das restliche Jahr über in den Räumlichkeiten der Touristinfo, Kleine Burg 14, zum Verkauf bereit.

Französischer Markt auf dem Domplatz

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Marek KruszewskiFranzösischer Markt auf dem Domplatz

Bon appétit heißt es auch auf dem Domplatz: Hier ergänzt der Französische Markt das kulinarische Angebot mit typisch französischen Spezialitäten, wie Terrinen und Pasteten, Trockenfrüchten, Brot-Spezialitäten oder Seifen. 

Öffnungszeiten:

Freitag und Samstag 10:00 bis 19:00 Uhr

Sonntag 12:00 bis 18:00 Uhr

Einkaufsbummel auch am Sonntag

Wer sich nicht nur kulinarisch, sondern auch modisch auf den Herbst einstimmen möchte, kann bei einem Bummel durch die Stadt die aktuelle Herbstmode entdecken. Die Geschäfte in ganz Braunschweig öffnen zusätzlich am Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr.

Weitere Angebote in der Innenstadt

Neben den kulinarischen Leckerbissen auf der Nibelungen-Schlemmer-Meile, dem Spezialitätenmarkt und dem Französischen Markt gibt es an diesem Wochenende noch weitere besondere Angebote in der Löwenstadt:

Die Touristinfo Braunschweig verfeinert während der mummegenussmeile Latte Macchiato mit einem Schuss Mumme. In sander's backstube im Konrad Koch Quartier gibt es leckeres Mumme-Brot zu kaufen und Krambambuli Spielzeug im Magniviertel serviert seinen Kunden köstliche Mumme-Muffins.  

Mumme-Führung zur mummegenussmeile

Samstag 14:00 Uhr und Sonntag 16:00 Uhr

Vom Mumme-Braumeister höchst persönlich können Sie während der mummegenussmeile Wissenswertes über die Hansezeit und die Braunschweiger Mumme erfahren. Die Führung startet an der Touristinfo und endet mit einer Mumme-Verkostung auf dem Kohlmarkt. 

Moonlightshopping im Magniviertel

Am 8. November lädt das Magniviertel, wie auch schon in den letzten beiden Jahren, wieder zum Moonlight-Shopping ein. Vom Mondaufgang um 15:43 Uhr bis um 21 Uhr kann in allen Geschäften und Gastronomiebetrieben, die durch eine leuchtende Kerze gekennzeichnet sind, wieder nach Lust und Laune gestöbert und geschlemmt werden. Auf die Besucher warten außerdem kleine Überraschungen. 

Wissenswertes zur Braunschweiger Mumme

Braunschweiger Mumme: einst für die Gesundheit, heute für raffinierte Kreationen verwendet

© H. Nettelbeck KGWarenzeichen der H. Nettelbeck KG

Über Jahrhunderte war die Braunschweiger Mumme der Exportschlager des Braunschweiger Brauerhandwerks und bescherte den Kaufleuten der damaligen Hansestadt gute Geschäfte. Ende des 20. Jahrhunderts wurde die Produktion vorübergehend eingestellt. Seit 2008 ist die Mumme wieder im Handel erhältlich. Die alljährliche Veranstaltung mummegenussmeile erinnert wieder an das Traditionsprodukt, das auch heute noch zahlreiche käufliche Waren verfeinert und in der heimischen Küche zum raffinierten Würzen verwendet wird.

Mumme-Rezepte

© Foto: Peter SierigkMumme-Sommerk..che

Egal ob im Sommer oder im Winter – die Braunschweiger Mumme, ein dickflüssiger und süßer Malzextrakt, eignet sich hervorragend zum Zubereiten von Speisen. Das einstige Stärkungsmittel aus dem Mittelalter setzt auch bei der Zubereitung von Speisen dem Ideenreichtum keinerlei Grenzen.

Braunschweiger Mumme erhalten Sie u.a. bei:

Touristinfo, Kleine Burg 14, 38100 Braunschweig
Buchhandlung Graff, Sack 15, 38100 Braunschweig
H. NETTELBECK KG, Leipziger Straße 184, 38124 Braunschweig

Veranstalter und Initiatoren

Sponsoren und Partner