Menü und Suche

trendsporterlebnis 2016

Mit dem dritten verkaufsoffenen Wochenende startete Braunschweig sportlich in den Herbst. Das trendsporterlebnis 2016 machte die Innenstadt am 24. und 25. September zur Bühne für mehr als 20 Sportarten und bot ein vielfältiges Programm zum Zuschauen und Mitmachen für die ganze Familie. Die Geschäfte in der Innenstadt und in den äußeren Stadtteilen öffneten am Sonntag zusätzlich von 13:00 bis 18:00 Uhr.

Das war das trendsporterlebnis 2016

Impressionen des trendsporterlebnis 2016

Kohlmarkt

Skateboard-Shows Mellowpark

 (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Hans Friedrich, Mellowpark)

Internationale Skateboard-Profis aus dem Mellowpark Berlin zeigen mit Unterstützung der PSD Bank Braunschweig auf dem Kohlmarkt waghalsige Stunts und Tricks. In der 16 Meter langen und über vier Meter hohen Halfpipe sorgen sie mit kühnen Sprüngen und Drehungen mehrmals täglich für sensationelle Shows.

Showzeiten Skateboard (Dauer ca. 15 Minuten):
Samstag, 12:05 Uhr, 13:50 Uhr, 15:30 Uhr, 17:20 Uhr
Sonntag, 13:10 Uhr, 14:55 Uhr, 15:50 Uhr, 17:30 Uhr

Die Skateboard-Profis von Mellowpark beim trendsporterlebnis 2015:


Shows der Rhythmischen Sportgymnastik

 (Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Hans Friedrich, Mellowpark)

Einen spannenden Kontrast zu den Skateboardern liefern die Auftritte der mehrfachen Deutschen Meisterinnen der Rhythmischen Sportgymnastik. Die Sportlerinnen des MTV Braunschweig nutzen die Halfpipe mehrmals täglich als ungewöhnliche Bühne für ihre beeindruckende Akrobatik. 

Showzeiten Rhythmische Sportgymnastik (Dauer ca. 15 Minuten):
Samstag, 12:30 Uhr, 14:05 Uhr, 15:45 Uhr, 17:35 Uhr
Sonntag, 13:25 Uhr, 15:10 Uhr, 16:05 Uhr, 17:45 Uhr


Eintracht Braunschweig - Kicken mal anders!

Kopfballpendel, Torabschluss und Sprints – das kennen alle! Die PSD Bank Braunschweig und die Eintracht Braunschweig Stiftung bieten auf dem Kohlmarkt einen etwas anderen Fußball-Parcours für Jung und Alt.


Graffiti-Workshops

Bei Graffiti-Workshops auf dem Kohlmarkt können Nachwuchskünstlerinnen und -künstler ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Unterstützt von professionellen Coaches sprayen sie individuelle Graffitiposter, die sie anschließend als Erinnerung mit nach Hause nehmen können. Der Workshop ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


PRAMA 3.0 - interaktive Fitnesswand

Mit einer interaktiven PRAMA 3.0-Reflexwand sorgt HYGIA auf dem Kohlmarkt bei Fitnessfreunden für Bewegung in einem neuen Format. Integrierte LED-Lampen und Sensoren machen dieses funktionelle Fitnesstraining zu einer Herausforderung für Körper, Geist und Sinne und bringen durch die Kombination mit Musik besonderen Spaß am Sport.


HYGIA-Bühne mit radio SAW

 (Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Hans Friedrich, Mellowpark)

Am Samstag führt radio SAW-Moderatorin Frauke Rauner und am Sonntag radio SAW-Moderator Jan Seifert durch das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm auf dem Kohlmarkt. Live-Musik gibt es samstags von „Love At First Sight“ mit ihrem Repertoire aus Pop, Klassik und Oldies, während „RadioStar“ am Sonntag mit modernem Coversound für beste Stimmung sorgt. Mit Tanzhits für Kinder bringen am Samstag „Ulf der Spielmann und Dackel Düßenfuß“ Groß und Klein in Schwung. Sonntags begeistert „Pumpelstrumpf“ die Zuschauerinnen und Zuschauer mit Zauberkunst und Flohzirkus. An beiden Tagen legt außerdem der radio SAW-DJ Superhits auf. So wird die Shopping-Pause auf dem Kohlmarkt auch ein musikalisches Vergnügen.


Schlossplatz

Basketball für Klein und Groß

 (Basketball Löwen Braunschweig)

Am Samstag ermutigen die Profis der Basketball Löwen Braunschweig Kinder und Jugendliche mit der „kinder+Sport Basketball Academy" zu mehr Bewegung und begeistern sie für den Sport. Für die jungen Basketballerinnen und Basketballer stehen dabei grundlege Techniken wie Werfen, Dribbeln und Passen auf dem Trainingsprogramm. Außerdem haben sie die Chance, Tipps und Tricks von den Profis zu lernen.

Am Sonntag bekommen Besucherinnen und Besucher auf dem Schlossplatz die Gelegenheit, ihre Wurftechniken zu erproben. Die Basketball Löwen Braunschweig und die Rollstuhlbasketballer des MTV Braunschweig laden zu spannenden Wurfspielen, bei denen es tolle Preise zu gewinnen gibt.


BINAS bewegt: Einzigartig - das inklusive Sportfest

Das Projekt BINAS (Braunschweig integriert natürlich alle Sportler) zeigt auf dem Schlossplatz, dass Sport auch eine Möglichkeit für die Integration von Menschen mit Behinderung ist. Dazu informiert das Projekt des Behindertenbeirats Braunschweig an beiden Veranstaltungstagen über das Sportangebot für Menschen mit Behinderung und unterhält Besucherinnen und Besucher mit Live-Musik von inklusiven Bands.

Spannend wird es am Sonntag, wenn BINAS ein inklusives Sportfest für Menschen mit und ohne Behinderung veranstaltet, präsentiert von BS|ENERGY. Sportliche Schwerpunkte sind dabei Selbstverteidigung, Tanz und Bewegung, therapeutisches Reiten sowie Rollstuhlsport mit Mitmachaktionen. Außerdem stellen inklusive Sportgruppen und Sportgruppen für Menschen mit Behinderung sich und ihren Sport vor und zeigen, was sie können. Bei einer Tombola des Behindertenbeirats Braunschweig gibt es zudem tolle Preise zu gewinnen.


Rund geht's im Rhönrad

Der Programmpunkt "Rhönrad" muss leider entfallen.


Gesunde Vitamine

Obst und frische Smoothies gibt es für alle Besucherinnen und Besucher, die selbst sportlich aktiv werden und sich an den Mitmachstationen beim trendsporterlebnis ausprobieren.

Auf dem Platz am Ritterbrunnen bietet REWE frisches Obst an und informiert über Ausbildungsmöglichkeiten im Unternehmen.


Platz der Deutschen Einheit

Lacrosse

 (Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Hans Friedrich, Mellowpark)

Der Braunschweiger Tennis- und Hockey-Club (BTHC) präsentiert die Sportart Lacrosse. Dabei handelt es sich um eine kanadische Nationalsportart, bei der Sportlerinnen und Sportler mit einem speziell geformten Schläger einen Hartgummiball im gegnerischen Tor unterzubringen versuchen. Auf dem Platz der Deutschen Einheit zeigt der BTHC, wie man mit den exotischen Schlägern umgeht, warum die Sportler viel mehr Ausrüstung tragen als Sportlerinnen, welche Ausrüstung es gibt und weshalb unterschiedliche Schläger zum Einsatz kommen. Neugierige können den Schläger anschließend selbst in die Hand nehmen und sich an Lacrosse versuchen. Die jüngsten Sportbegeisterten können ihre Treffsicherheit auch beim Dosenwerfen unter Beweis stellen.


Löwen-Fitness

 (Löwen-Fitness)

Fitnessfreunde sind auf dem Platz der Deutschen Einheit genau richtig. Das Team von Löwen-Fitness sorgt mit Jumping Fitness, einem Power-Workout auf dem Trampolin, für Schwung im Trainingsalltag und stellt einen anspruchsvollen Trendsport aus den USA vor: CrossFit ist ein effektives Trainingsprogramm für Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit, das unter Anleitung eines lizenzierten CrossFit-Trainers schnelle Erfolge bringt. Mit Krav Maga-Selbstverteidigungskursen wappnet das Team von Löwen-Fitness Kinder und Erwachsene außerdem gegen Gefahren im Alltag.


e-motion e-Bike Welt Braunschweig

Beim trendsporterlebnis dürfen die E-Bike-Experten von der e-motion e-Bike Welt Braunschweig nicht fehlen. Mit einer großen Auswahl an E-Bikes sind sie auf dem Platz der Deutschen Einheit und bieten ausführliche Beratung für Interessierte an. Auf einer Teststrecke laden sie zur Probefahrt. Tolle Gewinne warten auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Tretroller-Hindernisparcours. Der Hauptgewinn ist ein E-Mountainbike.


Roswitha Söchtigs Radabenteuer

Vom Brocken nach Peking – und das mit dem Rad. Die Braunschweigerin Roswitha Söchtig hat die 14.000 Kilometer lange Strecke bereits zweimal gemeistert. Von den Erlebnissen auf ihrer Radtour berichtet sie auf dem Platz der Deutschen Einheit.


Domplatz

Bouldern

 (Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Hans Friedrich, Mellowpark)

Hoch hinaus geht es auf dem Domplatz am drei Meter hohen Boulderwürfel. Als "Bouldern" wird das Klettern in Absprunghöhe ohne Kletterseil oder -gurt an Felswänden und künstlichen Kletterwänden bezeichnet. Unterstützt von der Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG begleiten das Greifhaus Braunschweig und der Deutsche Alpenverein mutige Kletterer beim trendsporterlebnis mit nützlichen Tipps bei den ersten Griffen und bieten Workshops an. Der Deutsche Alpenverein informiert darüber hinaus über seine Arbeit sowie über Kurse und Kletterangebote in Braunschweig.


Movin' Mountain

Auch von der siebeneinhalb Meter hohen Kletterwand "Movin' Mountain" haben Mutige einen tollen Blick über den Domplatz. Die Sportjugend Braunschweig im Stadtsportbund Braunschweig e.V. bringt die mobile Kletterwand mit und unterstützt fachkundig dabei, diese gut gesichert zu erklimmen.


Disc-Golf

 (Stadtsportbund Braunschweig)

Wenige Schritte weiter befindet sich ein Disc-Golf-Korb von der Sportjugend Braunschweig im Stadtsportbund Braunschweig e.V. Hier können Besucherinnen und Besucher ihr Wurfgeschick mit der Frisbee-Scheibe unter Beweis stellen und für den nächsten Ausflug zur Disc-Golf-Anlage im Westpark oder im Bürgerpark üben. Ein Disc-Golf Parcours besteht üblicherweise aus 9 bis 18 Bahnen, auf denen es mit möglichst wenigen Würfen die Distanz zwischen Abwurf und Zielkorb zu überwinden gilt. Dabei müssen Spielerinnen und Spieler natürliche Hindernisse wie Bäume, Büsche, Hügel, Senken oder Wasser beachten und umspielen.


Magnikirchplatz

Buntes Magni-Programm

 (Yoga Ambiente)

Abwechslungsreich wird es mit der Werbegemeinschaft Magniviertel auf dem Magnikirchplatz. An beiden Veranstaltungstagen stellen die "Magnibouler" ihren Sport vor und laden Besucherinnen und Besucher ein, sich selbst an der Kugel zu versuchen.

Am Samstag spannt Outdoor-Trainerin Anke Kossak die Slackline und bittet Mutige zum Balance-Akt zwischen die Bäume auf dem Magnikirchplatz.
Für Hobbyabenteurer geht es beim Geocaching auf Schatzsuche. Die geografischen Koordinaten des Verstecks können dabei mithilfe eine GPS-Geräts gefunden werden.

Am Sonntag rollt Yoga-Ambiente die Matten aus und beendet die Outdoorsaison mit einer großen Yogastunde auf dem Magnikirchplatz. Außerdem präsentiert die Werbegemeinschaft Magniviertel einen Höhepunkt für alle PokémonGo-Trainerinnen und Trainer, wenn sie mehrere Lockmodule starten, um in der App seltene Pokémon zu ködern.
Danach können Besucherinnen und Besucher auf dem Magnikirchplatz das Tanzbein schwingen und beim Line-Dance mit Country-Blues-Gitarrist Ralf Lappnau mitmachen.

Boule:
Samstag und Sonntag: 13:00 bis 18:00 Uhr
Slackline:
Samstag: 15:00 bis 18:00 Uhr
Geocaching:
Samstag: 15:00 bis 18:00 Uhr
Yoga:
Sonntag: 14:00 bis 16:00 Uhr
PokémonGo:
Sonntag: 14:00 bis 16:00 Uhr
Line-Dance:
Sonntag: ab 17:00 Uhr


Sack

Fahrrad Hahne

Radfahren mit eingebautem Rückenwind: Fahrrad Hahne präsentiert eine große Auswahl an E-Bikes verschiedener Hersteller. Probefahrten sind ausdrücklich erwünscht.


Schloss-Arkaden

Inspirierende Modenschauen

 (Schloss-Arkaden Braunschweig)

Neue Farben, Formen und Schnitte – von den Herbst-Trends können sich Besucherinnen und Besucher bei den Modenschauen in den Schlosshallen ein Bild machen. Händlerinnen und Händler präsentieren Schuhe, Mode und Accessoires für die kommende Saison auf dem Laufsteg. 

Modenschauen:
Samstag, 13:00 Uhr, 15:00 Uhr, 17:00 Uhr
Sonntag, 13:00 Uhr, 15:00 Uhr


Kattreppeln

Kinderprogramm

Als offizieller Förderer und Ausrichter der Kinderprogramme der verkaufsoffenen Wochenenden 2016 gestaltet JAKO-O (Kattreppeln 19) bunte Sportnachmittage für die Kleinsten.


Titelsponsor

PSD Bank

Partner und Sponsoren

MTV Braunschweig Deutscher Alpenverein Greifhaus Braunschweig Hahne Bad Harzburger Spot-Up BS-Live Liefner Haustechnik Alba Geitelder Baumschule JAKO-O Wolters Malz Schlossarkaden Hygia Baugenossenschaft Wiederaufbau AAI Sportjugend Braunschweig REWE Eintracht Braunschweig Braunschweiger Tennis-und Hockey-Club Löwen Fitness Basketball Braunschweig E-motion Projekt BINAS

Radiopartner

Radio SAW

Veranstalter

Braunschweig Stadtmarketing GmbH