Menü und Suche

›Wiederaufbau‹-Atelier

6. bis 10. Februar auf dem Kohlmarkt
Mittwoch-Samstag 12:00–19:00 Uhr
Sonntag 13:00–18:00 Uhr

Im 250 Quadratmeter großen ›Wiederaufbau‹-Atelier stellen regionale Künstlerinnen und Künstler aus und bieten Workshops für Kinder und Jugendliche an. Das „Art-Café“ sorgt mit Getränken und Snacks für den gemütlichen Kunstgenuss. Für Hobbykünstlerinnen und -künstler stehen von der Jugendkunstschule buntich und dem idee. Creativmarkt verschiedene Materialien zum Kreativwerden bereit und neue Techniken können eigenständig oder unter Anleitung ausprobiert werden.

BBK

Bildhauerei, Malerei, Objekte, Graphik, Installation, Heißklebekunst, mixed media und Workshops

Elf Künstlerinnen und Künstler des Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Braunschweig e. V. (BBK) stellen im ›Wiederaufbau‹-Atelier ihre Arbeiten aus, stehen für Gespräche bereit und laden zu Mitmachaktionen ein.

Das sind die über den BBK bei der winterkunstzeit ausstellenden Künstlerinnen und Künstler: Jürgen Neumann, Marie-Luise Schulz, Ingo Lehnhof, Bärbel Moré, Madeleine Gorges, Dagmar Glausnitzer-Smith, Gernot Baars, Christian Grams, Gisela Weiß, Knud Balandis und Ingrid Ahrens.

Der BBK ist ein selbstständiger Verein und Teilverband des Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler. Er bündelt die Interessen seiner rund 120 Mitglieder, vertritt sie nach außen und setzt sich für adäquate gesetzliche, wirtschaftliche und soziale Rahmenbedingungen für den Berufsstand der Bildenden Künstlerinnen und Künstler ein. Außerdem bietet er den Berufskünstlerinnen und -künstlern Beratung und ein Netzwerk, um sich auszutauschen und gegenseitig von Erfahrungen zu profitieren.

Jugendkunstschule buntich

Ein bei buntich entstandenes Bild. (Foto: buntich)

Kreativworkshops und Ausstellung

Ob malen, kleben, zeichnen oder alles zusammen – im ›Wiederaufbau‹-Atelier können Kinder mit der Jugendkunstschule buntich ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Vom 8. bis 10. Februar bietet buntich täglich drei Workshops für bis zu zwölf Kinder an. Sie können sich unter professioneller Anleitung beim Malen ausprobieren, das Zeichnen üben oder bunte Tiermasken mit Farbe, Federn und Glitzerstaub basteln. Inspiration bieten

Bei buntich entstandene Bilder, die bereits ab Mittwoch ausgestellt werden.

idee. Creativmarkt

Jetzt wird´s bunt! (Foto: idee. Creativmarkt)

Selbst kreativ werden mit Embossing und Pouring

Stifte, Leinwände, Pinsel oder Perlen – die Palette an Künstlerbedarf ist riesig. Einen Einblick erhalten Besucherinnen und Besucher beim idee. Creativmarkt im ›Wiederaufbau‹-Atelier auf dem Kohlmarkt präsentiert es nicht nur eine Auswahl seines Angebots an Künstlerbedarf, sondern lädt zum Mitmachen und Ausprobieren ein: Es gilt, beim „Embossing“ mithilfe eines Heißluftföhns Pulver bei der Kartengestaltung zum Schmelzen und beim „Pouring“ Farben zum Fließen zu bringen.

Galerie Kaphammel

"Unser Löwe" (Foto: Carlos)

Starke Farbkontraste und Braunschweiger Motive wie das Residenzschloss oder der Burglöwe: Der Computerkünstler „Carlos" stellt im ›Wiederaufbau‹-Atelier seine exklusiv für die Galerie Kaphammel gestalteten Kunstdrucke aus. Besucherinnen und Besucher können sich vor ihrem persönlichen Lieblingsmotiv fotografi eren lassen und das entwickelte Foto anschließend kostenlos in der Galerie Kaphammel abholen. Ebenfalls für die Galerie Kaphammel ist die Künstlerin Anne-Sophie mit ihren grafi schen Werken im ›Wiederaufbau‹-Atelier vertreten.

Kreativwettbewerb

Kreativwettbewerbs-Auftakt im ›Wiederaufbau‹-Atelier (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH)

Mit der winterkunstzeit startet auch der Kreativwettbewerb rund um das Löwenlogo: Besucherinnen und Besucher können sich im ›Wiederaufbau‹-Atelier direkt vor Ort künstlerisch austoben.

Galerie Jaeschke

Die Galerie Jaeschke zeigt im ›Wiederaufbau‹-Atelier Werke von Hans-Georg Assmann, dem vor wenigen Jahren verstorbenen Braunschweiger Maler, und von der Malerin Manuela Karin Knaut. In ihren Räumlichkeiten präsentiert die Galerie aktuell eine Retrospektive zu Assmann.

Radio Okerwelle

Für musikalische Unterhaltung auf dem Kohlmarkt sorgt Radio Okerwelle im ›Wiederaufbau‹-Atelier. Das abwechslungsreiche Programm mit Live-Unterhaltung von regionalen Künstlerinnen und Künstlern ergänzt die künstlerischen Angebote der winterkunstzeit.

Wolfram Bäse-Jöbges interviewt außerdem verschiedene Akteuren aus Braunschweig zu unterschiedlichen Kunst-Themen.

Art-Café

Für das leibliche Wohl sorgt das Art-Café: Hier gibt es heißes und kaltes zu trinken, Snacks und gute Gespräche.

NI COFFEE ist der offizielle Catering-Partner des „Art-Cafés“.

Über die ›Wiederaufbau‹-Baugenossenschaft

Mit rund 17.700 Genossenschaftsmitgliedern und über 9.400 Wohnungen ist die ›Wiederaufbau‹-Baugenossenschaft das größte genossenschaftlich organisierte Wohnungsunternehmen in Niedersachsen. Durch ein attraktives Wohnungsangebot auf hohem Qualitätsniveau schafft sie nicht nur Wohn-, sondern Lebensraum für ihre Mitglieder.

Mehr zur ›Wiederaufbau‹-Baugenossenschaft erfahren Sie hier.