Menü und Suche
Ausstellungen

Hartmut Neubauer - Eintracht Braunschweig in den 1980er Jahren

Hartmut Neubauer, aus der Serie Eintracht Braunschweig

in beiden Torhäusern

„Fußball ist ein Massen- und Mediensport, zugleich kulturelle Praxis und sinnlich wahrnehmbares Ereignis, Raumtechnik und Körpertechnik, kollektives und mediales Spektakel. Er ist Träger und Austragungsort nationaler Interessen, Wirtschaftsfaktor und Indikator der Globalisierung, ein Ort des Kommerzes und einer des Glaubens, oft genug ein Politikum, manchmal ein Gesamtkunstwerk.“1
Wie dieses Zitat verdeutlicht, ist Fußball in unterschiedlichen Kontexten von Bedeutung und Gegenstand der Betrachtung.

Der Fotograf Hartmut Neubauer (*1947) näherte sich diesem Phänomen in den 1980er Jahren auf seine eigene Weise und dokumentierte das Vereinsleben von Eintracht Braunschweig abseits des Platzes. Entstanden ist eine umfangreiche Serie von Schwarzweißbildern, welche das private Umfeld
der Spieler und Randerscheinungen in den Blick nehmen: in der Umkleidekabine oder den eigenen vier Wänden, bei Presseterminen, mit Funktionären, Fans, Familie…

„In der Arbeit über den Fußballverein‚ Eintracht Braunschweig‘ fällt kein Tor. Es gibt keinen Pokal zu sehen und keinen Verlierer. Das Spiel, auf das die ganze Maschinerie des Vereins ausgerichtet ist, bleibt ausgespart.“2

Doch eben diese Verschiebung des Fokus macht den Reiz von Neubauers Fotoserie aus. Manche Bilder erscheinen eher beiläufig, andere zeigen ihre Protagonisten bewusst in Szene gesetzt. Dabei leben die Aufnahmen auch von den zeittypischen Interieurs und modischen Eigenheiten der 1980er
Jahre.

Hartmut Neubauer studierte an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg, der Folkwang Universität der Künste und der Universität Kassel und lebt heute in Thailand.

Nach Ausstellungen und Veröffentlichungen in den 1970er und 1980er Jahren wird Neubauers Eintracht-Fotoserie erstmals wieder in Braunschweig gezeigt.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (01.02.2013 - 07.04.2013)



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links