Menü und Suche
Ausstellungen, Wissenschaft

Ein- und Ausschnitte - Uwe Brodmann fotografiert das Landesmuseum

Foto: U. Brodmann

Ab dem 1. April 2014 präsentiert das Braunschweigische Landesmuseum in der Sonderausstellung „Ein- und Ausschnitte – Uwe Brodmann fotografiert das Landesmuseum“ Eindrücke des Braunschweiger Fotografen, die im Rahmen des Abbaus der Dauerausstellung entstanden sind.

1.600 Objekte auf 1000 m² Ausstellungsfläche prägten über 20 Jahre die Ausstellung zur Geschichte des alten Landes Braunschweig des 18. und 19. Jahrhunderts. Die Räume gewannen mit dem Abbau völlig neue und überraschende Dimensionen.

Kontexte lösten sich auf und die Objekte entfalteten eine eigenständige Wirkungsweise. Einzelne und zufällige Situationen fing Uwe Brodmann gekonnt mit seiner Kamera ein. Eigens für die Sonderausstellung kehren ausgewählte Museumsstücke noch einmal in die Räume zurück, stehen für sich und treten in einen Dialog mit den Fotografien.

Bereits zwischen 2009 bis 2011 begleitete Uwe Brodmann die Sanierungsmaßnahme im Herzog Anton Ulrich-Museum und schuf mit den „Panoramen der Erinnerung“ eine eindrucksvolle Dokumentation dieses wichtigen Meilensteins. Es lag daher nahe, dass Uwe Brodmann, der eng mit Braunschweig verbunden ist, den Abbau des Landesmuseums begleitet.

Der freischaffende Fotograf gilt als Mitbegründer des Braunschweiger Museums für Photographie und war Lehrbeauftragter an der Hochschule für Bildende Künste. Zahlreiche Ausstellungen und Veröffentlichungen säumen seinen fotografischen Lebenslauf von den Anfängen in den 1970er Jahren bis heute.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (01.04.2014 - 18.05.2014)

Ort: Braunschweigisches Landesmuseum (Vieweg-Haus)
Veranstalter: Braunschweigisches Landesmuseum
Web: http://www.landesmuseum-braunschweig.de
Eintritt: Erwachsene 4,- € (erm. 3,- €) / Kinder 2,- € (bis 5 Jahre kostenlos)



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links