Menü und Suche
Spezielles, Ausstellungen

"Neue Flüchtigkeit am Rand"

Zitrone Rock, Mitglied von „Die Neue Braunschweiger Avantgarde“, zeigt seine Acryl-Bilder im Stile des Neo-Fauvismus.

Von Bad Painting und Pop Art kommend, hat sich der Maler Zitrone Rock in den letzten Jahren mehr und mehr auf Acryl-Arbeiten spezialisiert. Mit seinem Neo-Fauvismus steht er in Musik und Malerei für eine „neue Flüchtigkeit am Rand“. Erstmals zeigt er seine Werke einer breiten Öffentlichkeit.

Gezeigt werden 20 Werke aus den Jahren 1999 bis 2014. „Mir geht es darum, Kunst für alle Menschen direkt erfahrbar zu machen“, sagt der Künstler, der wie Johnny Ramone einst als Bürobote arbeitete. Seine post-expressionistische Ausdrucksformen integrierenden Bilder von hoher spannungsgeladener Farbintensität ziehen in den Bann und stehen dabei für den Versuch, die Schwelle der Abstraktion zu überschreiten.

Als Mitglied von „Die Neue Braunschweiger Avantgarde“ plädiert Zitrone Rock für die Überwindung der klassischen Botschaftskunst und für eine „Neue Flüchtigkeit“ in der Betrachtung des Phänomens „Rand“.

„Wir sehen immer deutlicher, dass hier, am Rande, sich das Unfassbare ereignet, das eigentlich Neue tritt zu Tage, es schwillt an, es schwappt hervor, es schält sich heraus“, so der 35-jährige Braunschweiger über seinen Ansatz. Der Begriff „Fauvismus“ kommt von dem französischen Wort „fauves“ und bedeutet etwa „wilde Bestien“. Heute betonen die Neo-Fauvisten Flüchtigkeitseffekte und schaffen so einen neuen, einzigartigen Bedeutungsraum.

Moderne Flüchtigkeitskonzeptionen finden sich vor allem in Malerei und Musik. Feine Farbnuancen-Unterschiede in der Malerei sowie gerade noch hörbare Frequenz-Veränderungen in der Musik sind dabei die vorherrschenden Ausdrucksmittel.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (05.06.2014 - 19.06.2014)

Ort: NeunRaumKunst, Künstlergemeinschaft, Jahnstr. 8 a
Web: http://neunraumkunst.de/ausstellung-neue ...



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links