Menü und Suche
Ausstellungen

Panorama Panik Botanik

Vera Sebert zeigt Arbeiten, die sinnliche sowie informative Eindrücke aus botanischen Gärten aufgreifen. Rationales und Irrationales wird gleichgesetzt und in Filmprojektionen und Collagenreliefs übersetzt.

Die Ausstellung findet anlässlich des Studienabschlusses der Künstlerin im Torhaus statt. Erstmalig wird das kürzlich erschienene Künstlerbuch „Motte Quitte Quintessenz“ präsentiert.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (12.07.2014 - 10.08.2014)

Ort: Torhaus am Botanischen Garten
Veranstalter: Vera Sebert



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links