Menü und Suche
Ausstellungen

Martin Salzer - "Als die Feuer noch brannten"

Der Fotograf Martin Salzer zeigt mit “Als die Feuer noch brannten” Bilder aus der Jahnstraße in den neunziger Jahren. Salzer, der selbst in der Jahnstraße 12 gewohnt hat, hielt als aufmerksamer Beobachter mit seiner Kamera die kleinen Besonderheiten und das alltägliche Leben der unterschiedlichen Bewohner der Straße fest. In der Kombination mit weiteren Fotografien aus dem selben Schaffenszeitraum werden die Bilder sowohl kontextualisiert als auch entfremdet.

Die Ausstellung ist vom 17.10.2014 bis zum 06.11.2014 immer donnerstags von 19 Uhr an geöffnet. Gesonderte Termine können gern per Email unter galerie@kunstverein-jahnstrasse.de vereinbart werden.

Ab dem 30.11.2014 findet die Ausstellung in Kombination mit “Home-Street-Home - Gesichter der Jahnstraße” statt. Im Rahmen eines Workshops des Projektes “Die Kunstkoffer kommen!” zeigen Kinder aus der Jahnstraße wie sie ihr Viertel in Fotografien festgehalten haben.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (23.10.2014 - 06.11.2014)

Ort: Galerie des Kunstvereins Jahnstraße e.V.
Veranstalter: Kunstverein Jahnstrasse e.V., Jahnstraße 24, 38118 Braunschweig
Telefon: 0176-20036182
Web: http://www.kunstverein-jahnstrasse.de
http://homestreethomebs.de
Eintritt: Eintritt frei!
Anmeldung online: galerie@kunstverein-jahnstrasse.de



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links