Menü und Suche
Ausstellungen

Dinge, die nicht sein werden Dinge, die nicht sein werden

Eingang vom Johannes-Selenka-Platz zur Galerie, Foto: Brigitte Kosch

Ausstellung der Künstler Marcus Geiger und Christoph Meier, Österreich. Eingeladen von Michael Hall, Kurator, Wien, auf Initiative von Prof. Corinna Schnitt.

Ausgehend von dem Zitat „a rose is a rose is a rose“ (Gertrude Stein) produzieren Studierende der Klasse von Prof. Corinna Schnitt und Prof. Clemens von Wedemeyer (HGB Leipzig) neue Arbeiten.

Eröffnung: 29.01.2015, 19:00 Uhr

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (28.01.2015 - 05.02.2015)



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links

Zu diesem Thema