Menü und Suche
Ausstellungen

Dinge, die nicht sein werden Dinge, die nicht sein werden

Eingang vom Johannes-Selenka-Platz zur Galerie, Foto: Brigitte Kosch

Ausstellung der Künstler Marcus Geiger und Christoph Meier, Österreich. Eingeladen von Michael Hall, Kurator, Wien, auf Initiative von Prof. Corinna Schnitt.

Ausgehend von dem Zitat „a rose is a rose is a rose“ (Gertrude Stein) produzieren Studierende der Klasse von Prof. Corinna Schnitt und Prof. Clemens von Wedemeyer (HGB Leipzig) neue Arbeiten.

Eröffnung: 29.01.2015, 19:00 Uhr

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (28.01.2015 - 05.02.2015)



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links