Menü und Suche
Ausstellungen

Ochs und Esel im Naturhistorischen Museum

Weihnachten im Staatlichen Naturhistorischen Museum in Braunschweig: Aus diesem Anlass zeigt das Museum nicht nur eine Sonderschau mit Glaskunst aus dem thüringischen Lauscha (Käfer aus Glas, bis 11. Januar 2015), sondern öffnet als besonderes Weihnachtsgeschenk auch erstmalig die Türen des zukünftigen Schaumagazins. Von Freitag, 26. Dezember 2015 bis Sonntag, den 4. Januar 2015 können Besucherinnen und Besucher zwischen 9 und 17 Uhr einen Blick hinter die Kulissen werfen und den Arbeitsfortschritt bei der Einrichtung des neuen Schaumagazins begutachten. Rund 30-40 % der zukünftigen "Bewohner" werden in den beiden Großvitrinen schon zu besichtigen sein, passend zur Weihnachtssaison sind auch Ochs und Esel schon ausgestellt. Der Ochste ist ein fossiler Auerochse, dessen Skelett 1870 in einem Moor bei Peine gefunden wurde. Der Esel ist ein junger Somali-Wildesel, um 1900 von einem Tierhändler aus Somalia importiert.

Nach der kurzzeitigen Öffnung zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag wird das neue Schaumagazin für die Öffentlichkeit wieder geschlossen, um die Einbringung der Objekte und der Medientechnik fortführen zu können. Mit der Eröffnung des Schaumagazins, das insgesamt rund 1000 Objekte aus den umfangreichen Sammlungen präsentieren wird, rechnet das Museum im Frühjahr 2015 aus.

Die Öffnungszeiten zu den Feiertagen im Detail:
Mittwoch, 24. Dezember (Heiligabend): geschlossen
Donnerstag, 25. Dezember (1. Weihnachtsfeiertag): geschlossen
Freitag, 26. Dezember (2. Weihnachtsfeiertag): 9 - 17 Uhr geöffnet
Sa, 27. Dezember, So, 28. Dezember, Dienstag, 30. Dezember: 9 - 17 Uhr geöffnet
Mittwoch, 31. Dezember (Silvester): geschlossen
Donnerstag, 1. Januar (Neujahr): geschlossen
Fr, 2. Januar bis So, 4. Januar: 9 - 17 Uhr geöffnet

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (26.12.2014 - 04.01.2015)

Ort: Staatliches Naturhistorisches Museum
Eintritt: Erwachsene 4 €, ermäßigt 3 €, Kinder (6-14) 1,50 €



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links