Menü und Suche
Ausstellungen

Mandla Reuter - „It’s not late it’s early“

Haus Salve Hospes, erbaut 1805-1808 von Peter Joseph Krahe (Stadtseite) Foto: Thomas Müller

Mandla Reuter (geb. 1975 in Nqutu, Südafrika) beschäftigt sich mit Orten, ihren Funktionen und Zuschreibungen und stellt sie infrage. Nicht selten macht er sich die räumlichen und technischen Gegebenheiten der ausstellenden Institution zu eigen, um sie neu zu ordnen und anders wahrnehmbar zu machen.

So verschiebt Mandla Reuter für seine Ausstellung „It’s not late it’s early“ im Kunstverein Braunschweig die Öffnungszeiten um sechs Stunden in eine andere Zeitzone und gestaltet das Eingangsszenario um.

Mandla Reuter lebt und arbeitet in Berlin. Er studierte an der Städelschule in Frankfurt am Main und an der School of Design in New York. Sein Werk findet sowohl in Deutschland als auch international Anerkennung.

Zuletzt hatte er Einzelausstellungen in der Kunsthalle Basel (2013) und im Kunstmuseum Bonn (2014). Außerdem war er an zahlreichen Gruppenausstellungen beteiligt, darunter in der Kunsthalle Wien (2006/2015) und im Sprengel Museum Hannover (2012).

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (07.03.2015 - 03.05.2015)



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links