Menü und Suche
Ausstellungen, Wissenschaft

THE GOOD CITY. Visionen für eine Stadt in Bewegung

Foto: Bicycle Innovation Lab

Das Institute for Sustainable Urbanism der Technischen Universität Braunschweig präsentiert THE GOOD CITY - die internationale Wanderausstellung des Kopenhagener Bicycle Innovation Lab.

Die Ausstellung stellt die Herausforderungen der dänischen Hauptstadt als Fahrradstadt in den Mittelpunkt und untersucht, wie Radfahren zur Entwicklung einer lebenswerten Stadt mit weniger Verkehrsprobleme beitragen kann. Sie soll den Blick auf das Zusammenspiel zwischen Nachhaltigkeit und Radkultur in der Entwicklung zukünftiger Städte richten.

Wie alle Städte weltweit steht Kopenhagen heute vor Herausforderungen wie Luftverschmutzung, Stau, Lärm und steigenden Einwohnerzahlen. Unsere jetzigen Transportlösungen stehen unter Druck. Trotz der Ambition, beste Fahrradstadt der Welt zu werden, zeigen Untersuchungen, dass die Anzahl der Radfahrer in Kopenhagen stagnieren.

Größere Aufmerksamkeit, mehr Ressourcen, breitgefächertes Radweg-System, grüne Radrouten, breitere Radwege, Branding, Kampagnen und das erklärte Ziel, 50 % der Kopenhagener täglich aufs Rad zu bekommen, haben dennoch keinen großen Durchbruch gebracht. Im Moment stagnieren die Zahlen bei 36 %.

Es sind also neue, gute Ideen gefordert, wenn Radkultur und Stadt sich positiv in der Zukunft entwickeln sollen. Es ist die Entwicklung solcher Ideen, die Bicycle Innovation Lab in der Wanderausstellung THE GOOD CITY auch international Aufmerksamkeit verschaffen möchte.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (16.12.2015 - 14.01.2016)

Ort: Architekturpavillon der TU Braunschweig, Pockelsstr. 4
Web: http://sustainableurbanism.de/blog/the-g ...



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links