Menü und Suche
Ausstellungen

Klangkunst - A German Sound

Allgemeiner Konsumverein

Stefan Fricke, Redakteur für Neue Musik/Klangkunst beim Hessischen Rundfunk (hr2-kultur) und Johannes S. Sistermanns, Klangkünstler, haben diese Ausstellung für den Deutschen Musikrat konzipiert und kuratiert. Beide waren im Konsumverein anlässlich von „Klang der Städte“ 2015.

Sie haben Jens Brand + Hans W. Koch, Roswitha v. d. Driesch / Jens Uwe Dyffort, Frauke Eckhart, Ulrich Eller, Rolf Julius, Christina Kubisch, Tilman Küntzel, F.M. Olbrisch und Erwin Stache eingeladen, einen mobilen Klangkunstraum mitzugestalten. Es entstand so die Ausstellung als Produktion des Deutschen Musikrates / Förderprojekte Zeitgenössische Musik.

Diese geht auf Wanderschaft und kann für uns neu hören, selber spielen oder gar basteln bedeuten. Ein Klangkunstraum wird sicht- und hörbar, lebendig durch eigenständige Klangkunstarbeiten und deren Zusammenspiel. Ungewohntes gilt es zu entdecken und in eigener Zeit zu erfahren - sinnlich und spielerisch, hintergründig und hinterfragend.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (18.02.2016 - 24.03.2016)

Ort: Allgemeiner Konsumverein
Eintritt: Eintritt frei!



Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links