Menü und Suche
Ausstellungen

“Bildkonstruktionen”: Uve Mehr

Uve Mehr, Künstler aus Braunschweig und Mitglied im Bund Bildender Künstler wird vom 9. April bis zum 8. Mai seine Werke in der Galerie zeigen.

Gezeigt werden großformatige Arbeiten, Druckgraphiken auf Papier, aber auch Objekte der Serie „Zwei Vier Eins Drei“. Ganz im Sinne des Konstruktivismus erarbeitet Uve Mehr seine Werke ausgehend von einer Ästhetik eines einfachen, geometrischen Formenvokabulars. Durch die Vervielfältigung und minimale Abänderungen der Grundform entstehen Bilderserien, die sich zwar in der Konstruktion ähneln, jedoch für sich selbst eigene Räume öffnen.

Dabei scheint mathematische Logik in Verbindung mit einer Form der Kunst richtungsweisend, wobei das Quadrat den Ursprung der Modulationen darstellt. Die Objekte der Serie „Zwei Vier Eins Drei“ lassen es zu, dass sich das Oeuvre Uve Mehrs von der weißen Wand, die als Rahmenbedingung der Kunst gilt, zu lösen.

Dabei ist der Moment der vollkommenen Autonomie nicht abgeschlossen, einige der metallenen Werke lehnen weiterhin an der Wand. Die Werke treten in die Welt der haptischen Gegenstände ein, dennoch behalten sie sich vor, durch den Kontakt zu der weißen Wand, jegliche störende Einflussfaktoren zu dezimieren.

Termine nach Vereinbarung unter +49 (0)177 2102329.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (10.04.2016 - 08.05.2016)

Ort: Galerie Hugo 45
Telefon: +49 (0)177 2102329
Web: http://www.hugo45.com



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links