Menü und Suche
Ausstellungen, Wissenschaft

Lessingfestival 2016 | Weltbürger - 100 Wörter Lessing

 (Foto: Wortobjekt "Weltbürger" des Künstlers Rupprecht Matthies) (c) Rupprecht Matthies

Wortobjekte des Künstlers Rupprecht Matthies.

Lessing hat viele Gedanken in einem Wort erfasst und so sprichwörtlich auf den Punkt gebracht – und der Künstler Rupprecht Matthies bringt diese Worte vor unsere Augen!

Rupprecht Matthies, 1959 in Hamburg geboren, studierte Soziologie, dann Kunst an der Hochschule für Bildende Künste. Vor mehr als 15 Jahren hat er die Welt der Bilder verlassen und sich Wörtern zugewandt: Er hat die Wörter ins Bild gehoben.

Wörter ohne Satzzusammenhang führen auf den ursprünglichen Sinn hin. Da, wo der Betrachter mit ihnen gedanklich spielt, können sich neue Sinnfindungen einstellen. Nichts scheint festgelegt. Durch die Gestaltung seiner Schriftzüge verführt Rupprecht Matthies zum nachdenken. Er verleitet dazu, das Bewusstsein zu vertiefen. Er sucht nicht Utopie, sondern Realität und schafft einen überzeugenden Weg, durch Kunst in die Gesellschaft hineinzuwirken.

Für das Lessingfestival 2016 ist Rupprecht Matthies erneut mit Gotthold Ephraim Lessing in einen Dialog eingetreten und hat Lessing-Worte für die Stadtbibliothek Braunschweig und die Kemenate Hagenbrücke ausgewählt. Die Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, sich von Lessings Worten inspirieren zu lassen.

Das Projekt »100 Wörter« ist im Auftrag der Lessing-Akademie Wolfenbüttel zusammengestellt worden von Jürgen Stenzel unter Mitwirkung von Helmut Berthold und Karolina Kubista.

Die Ausstellung kann jederzeit während der Öffnungszeiten der jeweiligen Ausstellungsorte besucht werden.

Bitte beachten Sie die folgenden Öffnungszeiten:

Stadtbibliothek Braunschweig
Schlossplatz 2
38100 Braunschweig
Mo bis Fr 10:00-19:00 Uhr
Sa 10:00-14:00 Uhr

Kemenate Hagenbrücke
Hagenbrücke 5
38100 Braunschweig
Mo bis So 10:00-18:00 Uhr

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (27.04.2016 - 11.06.2016)

Ort: Stadtbibliothek Braunschweig, Schlossplatz 2, und Kemenate Hagenbrücke, Hagenbrücke 5
Veranstalter: Stadt Wolfenbüttel in Kooperation mit Stadt Braunschweig/Dezernat für Kultur und Wissenschaft
Telefon: (05 31) 70 189 317
Web: http://www.wolfenbuettel.de/Kultur-Freiz ...
http://www.braunschweig.de/kultur/litera ...
Eintritt: Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsreihe

Weitere Informationen sowie alle Veranstaltungen der Reihe:
Lessingfestival 2016



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links