Menü und Suche
Musik, Reformationsjubiläum 2017

Soli Deo Gloria 2017

„Im Jahr der Reformation“

2017 jährt sich der Thesenanschlag Martin Luthers an die Schlosskirche zu Wittenberge zum 500. Mal, und somit steht das Jahr ganz im Zeichen der Erinnerung an dieses Ereignis.

Soli Deo Gloria – Braunschweig Festival würdigt das Gedenken an die Reformation aus mehreren Gründen: nicht nur liegt ein programmatischer Fokus seit Bestehen der Reihe auf der Musik Johann Sebastian Bachs und hat somit eine stark geistliche Ausrichtung. Durch die Verankerung in der Region des Braunschweiger Landes besteht gleichzeitig eine große Nähe zu Michael Praetorius, einem der bedeutendsten Komponisten an der Schnittstelle zwischen Renaissance und Barock.

Praetorius stand als Kammersekretär in Diensten des Fürsten Heinrich Julius von Braunschweig-Wolfenbüttel und war ebenso Leiter der Wolfenbütteler Hofkapelle. Er ist in der Hauptkirche Beatae Mariae Virginis in Wolfenbüttel begraben, dem ersten bedeutenden protestantischen Kirchenbau überhaupt. Ein ihm gewidmetes Konzert mit Musica Fiata – La Capella Ducale unter der Leitung von Roland Wilson wird dort am 11. Juni 2017 stattfinden.

Auch die weiteren Konzerte der Saison 2017 stehen ganz im Zeichen der Reformation. Ob Reformationskantaten von Johann Sebastian Bach mit dem Kammerchor und dem Barockorchester Stuttgart unter Frieder Bernius, die „Reformations-Symphonie" von Felix Mendelssohn Bartholdy mit Isabelle Faust und dem Freiburger Barockorchester unter Pablo Heras-Casado, das Programm „Reformation für Kinder" mit der Capella de la Torre oder das Projekt „Re-Formation" mit der Pianistin Ragna Schirmer und dem Schlagzeuger Matthias Daneck – das Thema Reformation ist allgegenwärtig und wird im Programm 2017 epochenübergreifend behandelt.

Die Konzerte finden in Abstimmung mit dem offiziellen Programm der Region anlässlich des Reformationsjahres statt und tragen dieses auf musikalischer Ebene mit.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (09.06.2017 - 21.06.2017)

Ort: Braunschweig und Region
Veranstalter: Soli Deo Gloria e. V. in Kooperation mit Cm Reimann GmbH
Web: http://www.solideogloria.de

Veranstaltungsreihe

Veranstaltungen dieser Reihe:


Weitere Informationen sowie alle Veranstaltungen der Reihe:
Reformationsjubiläum 2017



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links