Menü und Suche
Bühne, Reformationsjubiläum 2017

Aktionstag zum Jahrestag der Annahme der Kirchenordnung in Braunschweig

Foto: A. Pröhle, Braunschweigisches Landesmuseum

Ökumenischer Gottesdienst, Bühnenprogramm und Workshop Braunschweiger Schülerinnen und Schüler zum Jahrestag der Annahme der Kirchenordnung in Braunschweig (1528).

Ab 9 Uhr findet unter dem Motto „Reformation bildet Zukunft“ auf dem Altstadtmarkt ein Reformationsfest mit Workshops und Bühnenprogramm von und für Braunschweiger Schülerinnen und Schüler zum Jahrestag der Annahme der Kirchenordnung statt. Ab 12:30 Uhr ist die Öffentlichkeit herzlich eingeladen. Durch das Fest zieht sich die Frage, was Johannes Bugenhagens Kirchenordnung heute berücksichtigen müsste. Zudem werden künstlerische Darbietungen der Grundschulen Pestalozzi, Comeniusstraße und Isoldestraße sowie musikalische Stücke des Namibia-Chors und einer Ballafon-Gruppe präsentiert.

Einen weiteren Höhepunkt an diesem Tag bildet der ökumenische Gottesdienst um 17 Uhr in St. Martini. Er wird gemeinsam von Pröpstin Uta Hirschler und Propst Reinhard Heine gehalten. Oberbürgermeister Markurth trägt im Rahmen des Gottesdienstes Gedanken aus der Perspektive der Stadt bei.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (05.09.2017 )

Ort: Altstadtmarkt und St. Martini
Web: http://www.propstei-braunschweig.de
Ansprechpartner: Kontakt und Information: www.propstei-braunschweig.de und www.braunschweig.de


Veranstaltungsreihe

Weitere Informationen sowie alle Veranstaltungen der Reihe:
Reformationsjubiläum 2017



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links