Menü und Suche
Vorträge, Ausstellungen

Wochende der Grafik 2017

Druckgrafische Experimente in der HBK, Foto: Michael Botor

Seit 2009 veranstalten die Graphischen Sammlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz jedes Jahr am zweiten Wochenende im November das »Wochenende der Graphik«: ein internationales Aktionsprojekt, das sich in verschiedenen Veranstaltungen den besonderen Qualitäten und Anforderungen der Kunst auf Papier widmet.

2015 haben sich hierzu erstmals verschiedene Kulturinstitutionen im Braunschweiger Land zusammengeschlossen und ein umfangreiches Programm zum »Wochenende der Graphik« in der Region entwickelt. Diese einzigartige Initiative wird nun von der Braunschweigischen Landschaft e.V. aufgegriffen, so dass wir Ihnen auch 2017 ein attraktives Programm rund um das Thema Graphik und Zeichnung vom Mittelalter bis zur Gegenwart präsentieren können.

Wir laden Sie ein, am 11. und 12. November 2017 der faszinierenden Geschichte des Buchdrucks nachzuspüren, in Museen herausragende Beispiele der Druckgraphik zu bestaunen oder in Werkstätten und Ateliers selbst künstlerisch tätig zu werden. So vielfältig sich das Thema Graphik in der Region zeigt, so ab - wechslungsreich und spannend sind die Einblicke an diesen Tagen. Dafür sorgt ein attraktives und buntes Angebot an Veranstaltungen vor und hinter den Kulissen mit Ausstellungen, Workshops, Werkstatt- und Atelierbesichtigungen sowie einer Vielzahl an Sonderführungen.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (11.11.2017 - 12.11.2017)

Ort: Braunschweig und diverse Orte in der Region
Veranstalter: Braunschweigische Landschaft
Telefon: (05 31) 280 19 751
Web: http://www.braunschweigischelandschaft.d ...

Veranstaltungsreihe

Veranstaltungen dieser Reihe:




Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links