Menü und Suche
Musik

Philipp Rücker Quartett: Heimatlieder

KaufBar

Das Philipp Rücker Quartett hat sich 2012 in auf Initiative des Namensgebers formiert. Anfangs mit Philipp Wisotzky am Klavier, der 2014 durch Julian Fuchs ersetzt wurde. Bis auf Norbert Böhme, der Jazzschlagzeug an der Universität Osnabrück studierte, haben die Musiker gemeinsam „Pop- und Weltmusik mit Klassik“ an der HMT-Rostock studiert und sich dort kennen gelernt.

Seit 2014 konzertieren sie erfolgreich in ganz Deutschland. Im August 2014 spielten sie unter anderem beim „Sea-more-Jazz“ Festival in Rostock und im Oktober 2015 waren sie als Vertreter der Jazzszene Mecklenburg-Vorpommerns bei „Jazz in den Ministergärten“.

Termine und Informationen

27.10.2017, 19:30 Uhr

Ort: DRK-Zentrum KaufBar
Eintritt: Eintritt frei



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links