Menü und Suche
Vorträge, Wissenschaft

Nachhaltiges Wachstum der Luftfahrt - Wie viel Energiewende ist möglich?

Luftfahrt der Zukunft

Haus der Wissenschaft

Das erwartete globale Wachstum des Luftverkehrs stellt Betreiber, Hersteller und Flughäfen vor enorme Herausforderungen. Ein gesamt-emissionsneutrales Wachstum erfordert drastische Reduktionen von CO2- und NOx – ebenso wie von Lärmemissionen. Gleichzeitig muss eine Verringerung des Anteils fossiler Energieträger und damit ein Wechsel zu einem deutlich stärker kreislaufbasierten Gesamtenergiesystem erfolgen.

Während dies beim bodengebundenen Verkehr in Form der Elektromobilität technologisch lösbar und eine Marktreife mittelfristig vollständig erreichbar ist, stellen die Leistungsbedarfe der Luftfahrt deutliche größere Anforderungen dar. Eine „Energiewende“ in der Luftfahrt muss daher neben elektrischem Fliegen bei kleineren Leistungsanforderungen auch kreislauforientierte Energiesysteme wie Brennstoffzellen und synthetische Kraftstoffe beinhalten.

Referent: Prof. Dr.-Ing. Jens Friedrichs, Institut für Flugantriebe und Strömungsmaschinen, Technische Universität Braunschweig

Luftfahrt der Zukunft widmet sich in Vorträgen und Exkursionen den Entwicklungen im Bereich der Luftfahrt sowie neuesten Anwendungen und Lösungen der Luftfahrtforschung. Die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR), das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), das Niedersächsische Forschungszentrum für Luftfahrt (NFL) und der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) präsentieren gemeinsam mit dem Haus der Wissenschaft Braunschweig renommierte ExpertInnen, die den heutigen Stand von Forschung und Technik erläutern. Im Anschluss an die Vorträge können Fragen an die ReferentInnen gestellt und das Gehörte diskutiert werden.

 

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (11.12.2017 )

Ort: Haus der Wissenschaft
Eintritt: Eintritt frei!



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links