Menü und Suche
Musik

Jubiläumsball 30 Jahre Tangofatal

Foto: okerland-archiv

Livemusik: Quinteto Angel und Tangonexion

Es darf gefeiert werden! 30 Jahre sind Birgit Disenko und Otto Köllner schon als TANGOfatal in Braunschweig und Umgebung als Pioniere für Tango Argentino bekannt und haben diesen leidenschaftlichen Tanz in Braunschweig bekannt gemacht. Mit dem Jubiläumsball soll dieses Ereignis gewürdigt werden – und alle Tangotänzer und Tangobegeisterte, die exzellente Tangomusik live erleben möchten, sind herzlich eingeladen.

Das Quinteto Ángel ist seit seiner Gründung im Jahre 2001 schnell zu einem der bekanntesten europaweit agierenden Tangoensembles avanciert. Mit außerordentlichem persönlichen Engagement spielen die fünf Musiker traditionelle argentinische Tangos und Kompositionen des Tango Nuevo-Protagonisten Astor Piazzolla, interpretiert zwischen ungestüm pulsierender Kraft und getragener Melancholie.

(Christian Gerber (bandoneón); Frank Schulte (p); Rodolfo Paccapelo (b); Bernhard von der Gabelentz (v); Samuel Lutzker (cello))
Musikalisch abrunden wird den Abend das Projekt-Ensemble Tangonexión, das aus der Tangoszene der Brunsviga entstanden ist. Zur Kernbesetzung gehören Birgit Disenko mit ihrer dunklen „Tangostimme“, Marie Awadis(p), Volker Wittstock(fl) und Christian Horn(band).

Einer der zahlreichen Höhepunkte wird der Showtanz des Tangopaares sein.
Die ganze Nacht darf geschwoft werden, bis der letzte Tänzer die Tanzfläche verlässt!

Termine und Informationen

22.12.2017, 20:30 Uhr

Ort: Brunsviga
Eintritt: Ak 24 € / 21 €, Vvk 21 € / erm. 18 €



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links