Menü und Suche
Bühne

Niederdeutsches Theater: Tante Hanna ut Havanna

Von W. Reinehr, niederdeutsch von H. Buerhoop
Regie: Frederik Postulat

Tante Hanna ist die reiche Besitzerin einer Zigarrenmanufaktur auf Kuba. Sie hat bei ihrem Neffen plötzlich ihren Besuch angekündigt. Dieser hat die Tante jedoch beschwindelt, um Geld von ihr zu bekommen. Jetzt muss der plötzlich erscheinenden Tante eine komplette Familie vorgespielt werden, damit der Schwindel nicht auffliegt. Die Freunde müssen einspringen und der Tante eine Komödie vorspielen.

Vorlage fürs dieses Stück ist der Schwank „Familie Hannemann“ eines bekannten Autorenteams aus den 1920er Jahren, auch bekannt unter dem Titel „Tante Jutta aus Kalkutta“.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (03.02.2018 - 25.02.2018)

Ort: Roter Saal im Residenzschloss
Veranstalter: Niederdeutsches Theater Braunschweig e.V.
Vorverkauf/Info: Musikalien Bartels, Schlosspassage, 38100 Braunschweig, Tel. (05 31) 12 57 12
Eintritt: VVK (zzgl. Gebühren) und Tages- und Abendkasse: 11,00 - 13,00 € / erm. 8,00 - 10,00 €



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links

Zu diesem Thema