Menü und Suche
Bühne

"Autoland" (UA)

©Thomas Rustemeyer

Schauspiel von Nina Gühlstorff und Thomas Rustemeyer /AKA:NYX

Das Auto der Zukunft tankt keine fossilen Brennstoffe. So viel ist sicher. Über alles Weitere wird gestritten: Wer verpasst dem Verbrenner wann den Todesstoß? Können wir klimaneutral Strom für 40 Millionen Elektro-Autos produzieren? Ist der eigene Wagen ein Fall fürs Museum und werden wir bald von Computern chauffiert?

AKA:NYX, ein auf dokumentarische Formate spezialisiertes Theaterkollektiv, spricht mit AutobauerInnen, ZukunftsforscherInnen, PolitikerInnen und Privatpersonen über die Mobilität der Zukunft und lädt in Sichtweite des größten Autobauers der Welt zur theatralen Bestandsaufnahme ein.

 

Termine und Informationen

23.03.2019, 19:30 Uhr
04.04.2019, 19:30 Uhr
26.04.2019, 19:30 Uhr
Thementage Zukunft

03.05.2019, 19:30 Uhr



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links

Zu diesem Thema