Menü und Suche
Musik

Karim Shehata

Foto: Stadthalle Braunschweig

Der Pianist Karim Shehata feiert mit seinem Album Prélude (April 2019 - GENUIN classics, aufgenommen im Mendelssohn-Saal des Gewandhauses Leipzig) sein Solo Debut. Darin beschreitet der Künstler eine Reise, die der ‘Vielfalt der Vorspiele’ gewidmet ist. Mit Werken von 15 Komponisten, wird das große Schaffensspektrum der Préludes aufgedeckt, die von Chopin, Rachmaninoff und Ravel bis hin zu eher seltenen Werken von Siloti, Blumenfeld und Feinberg reichen. Die Préludes werden im Konzert durch Werke von Bach, Debussy und Franck ergänzt, welche sowohl das Prélude als auch die künstlerische Fortsetzung in diesem Rezital auf wunderbare Weise verschmelzen.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (16.05.2019 )



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links

Zu diesem Thema