Menü und Suche

Landesseniorenrat Niedersachsen e. V.

Der Landesseniorenrat Niedersachsen e. V. (LSR) wurde am 31.05.1983 in Braunschweig gegründet. Inzwischen sind 157 kommunale Seniorenvertretungen Mitglied im LSR.  Der LSR ist parteipolitisch und konfessionell neutral. Seine Arbeit dient ausschließlich gemeinnützigen Zwecken.

Angebot

Der LSR versteht sich als Organ der Meinungsbildung und des Erfahrungsaustausches auf sozialem, wirtschaftlichem und kulturellem Gebiet. Bei Neugründungen von Seniorenvertretungen steht er mit Rat und Tat zur Seite.

Der LSR vertritt die Interessen der älteren Menschen gegenüber dem Landtag, der Landesregierung und der Öffentlichkeit.

Ein besonderes Anliegen des LSR ist es, die Mitglieder der Seniorenvertretungen in den Städten und Gemeinden auf aktuelle Entwicklungen aufmerksam zu machen. Qualifizierte Persönlichkeiten aus verschiedenen Sachbereichen tragen dazu bei, den Wissensstand der Seniorenvertreter in Seminaren zu erweitern.

Seit seiner Gründung hat der LSR zahlreiche Anträge und Anregungen an Land- und Bundestag sowie an Behörden auf Landes- und Bundesebene gerichtet.

Außerdem

Der LSR strebt eine enge Zusammenarbeit mit den Seniorenvertretungen aller Bundesländer an, damit die Stimme der älteren Menschen ein, ihrem Mehrheitsverhältnis entsprechendes, Gewicht erhält.

Wir fordern mehr gegenseitiges Verständnis für die Probleme der jüngeren und der älteren Generation.