Menü und Suche

KinderFilmStadt

Die KinderFilmStadt ist ein Ferienprojekt von Ferien in Braunschweig (FiBS) und dem Braunschweig International Film Fest (BIFF), an dem seit 2016 über 100 Kinder von 6 - 14 Jahren teilgenommen haben.

Kreidetod

Kinder-Film-Stadt 2017
Kinder und Sabine Janz
Kurzfilm fiktional
Länge: 6:32 min

Der Kurzfilm "Kreidetod" ist ein fiktionaler Spielfilm, der Kriminal- und Aktion-Elemente enthält.

Es geht um eine mysteriöse Leiche, die sich in eine Kreidezeichnung verwandelt. Die Kinderdarsteller treffen alle zusammen auf diese und diskutieren über die mysteriöse Tat, wobei die eigentlichen Mörder unter ihnen sind. Letztendlich attackieren die Mörder die Kinder, überwältigen sie und fesseln jene. Diese können sich jedoch befreien und alles mündet in einer aufsehenerregenden Verfolgungsjagd.

Gefährlicher Biss

Kinder-Film-Stadt 2017
Kinder und Mirjam Baker
Knetfiguren- und Pixilation Animationsfilm
Länge: 5:27 min

Ein Fischer bringt eine Gruppe von Forschern zu einer einsamen Insel. Sie legen an und legen sich im Dschungel schlafen. In der Nacht werden sie von kleinen Tieren gebissen und verwandeln sich in Superhelden. Das kommt gerade recht, denn im Dschungel, im Haus des Fischers und in der Stadt tauchen plötzlich böse Minions auf. Statt zu forschen, retten sie die bedrohten Tiere und befreien die Stadt von den Minions.

Männchen

Kinder-Film-Stadt 2017
Kinder und Kristina Schippling
Horrorfilm, Genrefilm, Kurzfilm
Länge: 7:30 min

Ein Junge träumt, dass er im Schlaf eine Kiste aufmacht, aus der kleine Männchen herauskrabbeln, die dann den Nachbarsjungen töten. Am nächsten Tag ist der Nachbarsjunge vom Klettergerüst gefallen und tödlich verunglückt. Er fühlt sich schuldig und bespricht seinen Traum mit seinem besten Freund. Dann träumt der Junge, wie der beste Freund stirbt. Dieser verunglückt mit dem Skateboard. Er versucht, mit seiner Schwester zu reden. Diese nimmt ihn jedoch nicht ernst. Schließlich träumt er seinen eigenen Tod.