EN

Internationale Jugendbegegnungen

Die Jugendförderung bietet für junge Menschen mit Fernweh Begegnungen mit anderen Ländern und Kulturen an. Die Unterbringung erfolgt in Gastfamilien. Gegenbesuche und abwechslungsreiche Aktionen sind Teile der Programme. Coronabedingt konnten in 2020 und 2021 keine Präsenzaustausche stattfinden. Zurzeit planen wir für 2023 eine Begegnung mit Omaha/USA. Die Anmeldung ist bis zum 26.11.22 möglich. Infos zur Begegnung mit Jerusalem/Israel folgen zu gegebenem Zeitpunkt. Sobald Details für die Begegnungen feststehen, werden diese hier veröffentlicht.