Menü und Suche

Ein Park im Park

Park im Westpark

Im Zuge einer umzusetzenden Ausgleichsmaßnahme durch ein Bauvorhaben in der Innenstadt ist im Westpark, zwischen der Bezirkssportanlage Weststadt im Westen, der Straße ‚Im Ganderhals’ im Osten und der IGS-Weststadt im Süden auf 4,7 ha ein komplett neues Parkareal entstanden.

Am Ganderhals (Foto: Fachbereich Stadtgrün)
Übersicht der Grünanlage (Foto: Fachbereich Stadtgrün)

Im Wesentlichen handelt es sich um zwei Funktionsbereiche. Einen extensiv genutzten Bereich mit Wiesen und umfangreichen Gehölzflächen im Osten und Nordwesten sowie einen intensiv gestalteten Sportpark mit Aktivspielbereichen für Kinder und Jugendliche.

Weg östlich BSA (Foto: Fachbereich Stadtgrün)

Alle Bereiche sind durch ein umfangreiches Wegesystem miteinander vernetzt worden.
Der Aktivspielbereich, das sogenannte ‚Freizeitband’, ist gerahmt von einer dreireihigen Baumreihe mit integrierten Sitzmöglichkeiten.

Schild (Foto: Fachbereich Stadtgrün)

Das Freizeitband selbst setzt sich zusammen aus einer Skaterfläche, einer Bolzwiese, einem Streetballfeld, einer Beach-Volleyballanlage und einem Bereich mit einem Großspielgerät in Form eines ‚Seilzirkus’.

Daneben ist dieser zentralen Fläche auch noch ein weiterer Spielbereich, für die ganz Kleinen angegliedert worden. Dort befinden sich ein Schaufelbagger, eine Wippe, eine Nestschaukel sowie ein Bambushain.

Das gesamte Bauvorhaben hatte ein Investitionsvolumen von ca. 1,- Mio €.

Zu diesem Thema