Menü und Suche

Braunschweig zeigt Herz

15.055 Euro für den Verein Verkehrswacht Braunschweig

Die Beteiligten freuen sich über das tolle Spendenergebnis: v. l. n. r. Björn Nattermüller (Braunschweig Stadtmarketing GmbH), Olaf Jaescke (Arbeitsausschuss Innenstadt e. V.), Heidrun Möbius (Verkehrswacht Braunschweig e. V.), Silvester Plotka (Braunschweigische Landessparkasse), Stefan Franz (Schaustellerverband Braunschweig e. V.) und Michael Schlutow (Polizeiinspektion Braunschweig). (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Sascha Gramann))

Gemeinsam für den guten Zweck – zwei Wochen war dies das Motto in der Löwenstadt. Die Braunschweigerinnen und Braunschweiger haben es sich zu Herzen genommen und Herz gezeigt für Verkehrssicherheit. Dafür setzt sich der Verein Verkehrswacht Braunschweig ein, der sich als diesjähriger Spendenempfänger über 15.055,50 Euro und damit die höchste Spendensumme seit Beginn der Initiative 2013 freuen kann.

Das war "Braunschweig zeigt Herz" 2016

Besucher können leckere Lebkuchenherzen gegen eine Spende erwerben. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Florian Kleinschmidt)

Die Spendeninitiative "Braunschweig zeigt Herz" beginnt am 26. November mit einer Auftaktveranstaltung in der Innenstadt. Braunschweigerinnen und Braunschweiger können bis zum 11. Dezember spenden. In diesem Jahr kommen die Spenden wohltätigen regionalen Projekten des Vereins Verkehrswacht Braunschweig zugute. Die Braunschweigische Landessparkasse unterstützt die Aktion.

Weiter spenden bis zum 11. Dezember

Ab dem 26. November stehen die "Braunschweig zeigt Herz"-Spendendosen zwei Wochen lang in teilnehmenden Geschäften bereit. Zum Auftakt am ersten Adventssonntag sind sie außerdem an Aktionsständen in der Innenstadt zu finden. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski)

Wer es am 26. November nicht in die Innenstadt geschafft hat, kann sich dennoch beteiligen: Die Spendendosen verbleiben noch bis Sonntag, 11. Dezember, in den teilnehmenden Geschäften. Darüber hinaus ist folgendes Spendenkonto eingerichtet, auf das Spendenwillige ihren Wunschbetrag bereits jetzt überweisen können:

Verkehrswacht Braunschweig e. V. Braunschweigische Landessparkasse IBAN DE50250500000000553743
Betreff: Braunschweig zeigt Herz

"Pfandtastisch" für "Braunschweig zeigt Herz"

Besucherinnen und Besucher von Braunschweiger REWE Märkten können ihren Pfandbon im Rahmen von „Braunschweig zeigt Herz“ für den Verein Verkehrswacht Braunschweig spenden. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH)

Seit Montag, 10. Oktober, können Braunschweigerinnen und Braunschweiger in allen REWE Märkten in der Stadt ihren Pfandbetrag im Rahmen von "Braunschweig zeigt Herz" spenden. Bei der Aktion „Pfandtastisch“ können sie ihre Flaschen wie gewohnt an den Automaten abgeben und ihren Pfandbon in daneben platzierte Spendenboxen werfen.

Das war der Auftakt am 26. November 2016

Am ersten Adventssamstag stehen im Rahmen von "Braunschweig zeigt Herz" Spendendosen in teilnehmenden Geschäften und an Aktionsständen in der Braunschweiger Innenstadt bereit. Einheimische und Gäste können bereits zum vierten Mal ihren vorweihnachtlichen Einkaufsbummel mit einer guten Tat verbinden und die Dosen mit einem Betrag ihrer Wahl befüllen. Einzelhändler, Gastronomen, Dienstleister und Schausteller auf dem Weihnachtsmarkt unterstützen die Sammlung.

Herz gegen Herz

 (Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Florian Kleinschmidt)

Wer Herz zeigt und im Rahmen der Spendeninitiative Gutes tut, bekommt am 26. November auch ein Herz zurück - in Form von Luftballons oder Lebkuchen. Der Schaustellerverband stiftet 2.500 Lebkuchenherzen, die ebenso wie 5.000 mit Helium gefüllte Herzluftballons an Aktionsständen, in teilnehmenden Geschäften und an den Infoständen der Verkehrswacht gegen eine Spende den Besitzer wechseln. Die Aktionsstände sind in den Straßen Langer Hof, Damm und Sack zu finden.

Zusammen singen und Herz zeigen

Erstmals können Innenstadtbesucherinnen und -besucher auch mit ihrer reinen Anwesenheit Herz zeigen. Die Braunschweiger REWE Märkte rufen dazu auf, um 18:00 Uhr in weihnachtlicher Verkleidung (z.B. Weihnachtsmütze, Rauschebart, Flügel, rote Rentiernase oder andere kreative Accessoires der Advents- und Weihnachtszeit) zum Platz am Ritterbrunnen zu kommen und gemeinsam zu singen. Pro 50 Personen spendet REWE 500 Euro für „Braunschweig zeigt Herz“.

Aktionen des Vereins Verkehrswacht Braunschweig

 (Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Florian Kleinschmidt)

Im Rahmen der Veranstaltung "Braunschweig zeigt Herz" informiert die Verkehrswacht Braunschweig e. V. auf dem Kohlmarkt über die Aktivitäten des Vereins.

Außerdem macht er mit Aktionen auf Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam und gibt praktische Tipps für den Alltag.

Vor der Burg: Mobil bleiben ... aber sicher
An einem Informationsstand klärt der Verein über den Alltag mit Rollator und Rollstuhl auf und zeigt praktische Übungen.

Burgpassage: Sicher unterwegs mit dem Rollator
Ein Rollator ist für Menschen, denen es zunehmend schwerer fällt zu laufen, eine gute Möglichkeit, sich selbstständig fortzubewegen. Das Rollatortraining soll die Mobilität und Sicherheit stärken, aber auch ein Bewusstsein für die eigenen Grenzen schaffen. Ein Film klärt über die wichtigsten Fragen rund um das Leben mit dem Rollator auf.

Touristinfo: Kleine Fahrgäste schützen
Ein Kindersitz gehört in jedes Auto, wenn Kinder mitfahren, denn er sichert und schützt die kleinsten Mitfahrerinnen und -Fahrer bestmöglich. Die Verkehrswacht Braunschweig e. V. bietet einen Verleihservice an und beantwortet am 26. November in der Touristinfo Fragen rund um das Thema Kindersitz . Dazu gibt es eine Filmvorführung.

 (Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Florian Kleinschmidt)

Kohlmarkt: Die richtigen Handgriffe bei einem Unfall
Im Überschlagssimulator lernen Besucherinnen und Besucher unter Anleitung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verkehrswacht Braunschweig e. V., wie sie sich aus einem Fahrzeug befreien können, das nach einem Unfall auf dem Dach liegt.

Aktionen des Einzelhandels

 (Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Florian Kleinschmidt)

Schloss-Arkaden: Weihnachtsbäckerei
Kleine Gäste können sich im Erdgeschoss der Schloss-Arkaden als Meisterbäckerinnen und -bäcker versuchen. Bis 20:00 Uhr backen sie unter Anleitung einer erfahrenen Bäckerin Kekse, die sie anschließend zum Naschen oder Verschenken mit nach Hause nehmen können.

Sparkassen-Filiale, Sack 19: Fotoaktion mit Herz
Hier können Besucherinnen und Besucher weihnachtliche Fotogrüße verschicken.

Touristinfo: Zwei für eins
Als Dank für eine Spende erhalten Gäste des Cafés in der Touristinfo bei der Bestellung von zwei Heimbs-Kaffee einen kostenfrei.

Über "Braunschweig zeigt Herz"

Die Spendeninitiative „Braunschweig zeigt Herz“ ist eine Initiative des Arbeitsausschusses Innenstadt Braunschweig e. V. (AAI), umgesetzt wird die Aktion von der Braunschweig Stadtmarketing GmbH mit Unterstützung der Braunschweigischen Landessparkasse. 2013 fand sie zum ersten Mal statt und seitdem sind bei „Braunschweig zeigt Herz“ insgesamt mehr als 35.000 Euro für wohltätige Projekte zusammengekommen.

Über den Spendenempfänger 2016

Über die "Verkehrswacht Braunschweig e. V."

Der Verein Verkehrswacht Braunschweig hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Straßenverkehr in Braunschweig sicherer zu machen. Unter dem Motto "Sicher? Mit uns! Vom Säugling bis zum Senior - Sicherheit im Straßenverkehr" klärt er Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer über richtiges Verhalten auf, berät und unterstützt mit praktischen Übungen, um Unfälle zu vermeiden.

So werden die Spenden eingesetzt

Die Spenden, die bei "Braunschweig zeigt Herz" zusammenkommen, setzt die Verkehrswacht Braunschweig e. V. für verschiedene regionale Projekte ein, beispielsweise für folgende:

Verleih von Kindersitzen
Der Kindersitz bietet den bestmöglichen Schutz für die kleinsten Fahrgäste. Großeltern, Tanten, Onkel oder Freunde der Familie können sich Kindersitze vom Verein Verkehrswacht Braunschweig ausleihen.

Fit im Auto
Mit der Veranstaltungsreihe bekommen Autofahrerinnen und -fahrer ab 65 Jahren die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Autofahren zu testen. Bei praktischen Übungen können sie ihr Wissen unter Beweis stellen.

Fit mit dem Fahrrad
Die Kurse richten sich an Fahrradfahrerinnen und -fahrer über 50 Jahre, die damit ihre Sicherheit auf dem Rad wiedererlangen oder erhalten können. Auf Wunsch können sie auch Pedelec-Kurse buchen, um das Fahren mit Elektrorädern zu üben.

Spendenempfänger 2016

Verein Verkehrswacht Braunschweig e.V.

Titelsponsor

Braunschweigische Landessparkasse

Sponsoren und Partner

ECE Schloss-Arkaden Hofbrauhaus Wolters Rewe Bad Harzburger Geitelder Baumschule Alba Liefner Haustechnik Rene Budries Spot Up Medien BS Live Jako-o

Initiator/Veranstalter

BSM AAI e. V.