Menü und Suche

Marktübersicht Innenstadtmärkte

Die Wochenmärkte in der Braunschweiger Innenstadt bieten von Dienstag bis Sonnabend ein vielfältiges Angebot frischer Waren und Produkte des täglichen Bedarfs.
Die gute Qualität der umfangreichen Warenpalette und die Möglichkeit, in ruhiger Atmosphäre über die Märkte zu bummeln, macht das Einkaufen auf den Wochenmärkten Braunschweigs zu einem Erlebnis für die ernährungsbewusste Marktkundschaft.

Altstadtmarkt

Wochenmarkt Altstadtmarkt  (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Gerald Grote)

Der Wochenmarkt auf dem Altstadtmarkt ist Braunschweigs ältester und traditionsreichster Wochenmarkt umgeben von schmucker historischer Kulisse. Mit mehr als 50 Marktständen ist er einer der größten Märkte der Löwenstadt. Ein umfangreiches Angebot an frischen regionalen Erzeugnissen, Bioprodukten, Spezialitäten und saisonale Obst- und Gemüsessorten sowie eine große Auswahl an Frischeprodukten und Verzehrstände laden zum Besuch ein.

Mittwochs und Samstags von 8-13 Uhr

Magnikirchplatz

Wochenmarkt Magnikirchplatz (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Jan Laskowski)

Der kleine Markt an der Magnikirche, idyllisch gelegen im historischen Magniviertel, bietet neben dem klassischen Marktangebot wie frische Obst und Gemüseprodukte auch Fleisch- und Wurstwaren, Käse sowie Schnittblumen und Topfpflanzen.



Donnerstags 14-18 Uhr

Bauernmarkt auf dem Kohlmarkt

Bauernmarkt (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH)

Nur Bauernhöfe aus der Region Braunschweig dürfen auf dem Bauernmarkt ihre Produkte anbieten. Die Verkäuferinnen und Verkäufer kennen die Produkte und können Ihnen genau sagen, woher ihre Produkte stammen. Kartoffeln, Eier, ganz frisches Gemüse und Obst der Saison, saisonfrische Produkte, Fleisch und Wurstwaren, Käse aus der Hofkäserei und viele Spezialitäten, die Sie nur auf dem Bauernmarkt kaufen können.

Donnerstags 8.30-14 Uhr

Braunschweiger Feinkost- und Genussmarkt

Freitags 12-19 Uhr von Mai bis Oktober

Herzogin-Anna-Amalia-Platz (gleich hinter dem Braunschweiger Schloss)

Ansprechpartner:

Andreas Ambrosy
Telefon: 0177-2507200
E-Mail: andreasambrosy@gmail.com