Menü und Suche

Servicestelle für Interkulturelle Übersetzungen

Lade den Player ...
Film zur Servicestelle für Interkulturelle Übersetzungen

Ende 2008 ist in der Stadt Braunschweig, Sozialreferat, Büro für Migrationsfragen die Servicestelle für Interkulturelle Übersetzungen und Vermittlungen eingerichtet worden.

Das neue Dienstleistungsangebot der Stadt soll vor allem in Einrichtungen des Gesundheits-, Bildungs- und Sozialwesens sprachliche und kulturelle Barrieren überwinden helfen.

Die Servicestelle versteht sich als Vermittler zwischen Gesprächspartnern unterschiedlicher sprachlicher Herkunft und setzt dafür kulturelles, rechtliches und institutionelles Hintergrundwissen der jeweiligen Kultur ein.

Weiterführende Informationen zur Servicestelle finden Sie auf unserem Flyer oder wenden Sie sich gerne an den unten angegebenen Kontakt.

Kontakt und Dolmetscher-Buchung

Stadt Braunschweig - Fachbereich Soziales und Gesundheit
Büro für Migrationsfragen
Figen Köksal
Auguststr. 9-11
38100 Braunschweig
Telefon (0531) 470 7350
Fax (0531) 470 7310
E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Präsentationen der Fachtagung vom 21.11.2012 "Verständigung im interkulturellen Arbeitsalltag"

Zu der erfolgreichen Fachtagung am 21.11.2012 zum Thema "Chancen und Perspektiven durch den Einsatz von Sprachmittlern" stehen hier die Fachpräsentationen der Referenten/-innen für Sie zum download bereit.
Die Fachtagung wurde veranstaltet von der Stadt Braunschweig, Sozialreferat, Büro für Migrationsfragen. Ansprechpartnerin ist Figen Köksal; der Kontakt ist unten einzusehen.

Ausschnitt aus der "Braunschweiger Zeitung"

Ausschnitt aus der "neue Braunschweiger"