Menü und Suche

Rebenring

 (© Stadt Braunschweig / Daniela Nielsen; Weiterverbreitung nicht gestattet.)

Ein mehrjähriges großes Tiefbauprojekt wird in diesem Jahr abgeschlossen: Die Kanalbauarbeiten der Stadtentwässerung Braunschweig (SE|BS) im Rebenring. Bis Ende März sollen die Arbeiten am letzten Bauabschnitt erledigt sein, so dass der Verkehr wieder ungehindert fließen kann. Im Sommer 2016 waren im Rebenring zwischen Bültenweg und Mittelweg Fahrbahnabsackungen infolge von Hohlraumbildungen im Bereich der Kanalanlagen aufgetreten. Untersuchungen zeigten, dass der gesamte Kanalabschnitt bis hin zum Hasenwinkel erneuerungsbedürftig war.

Rebenring-Ost zwischen Pockelsstraße und Bültenweg

Die Arbeiten am Rebenring-Ost zwischen Mittelweg und Bültenweg sind abgeschlossen. Der Abschnitt ist wieder für den Verkehr freigegeben.

Rebenring-West zwischen Mittelweg und Hasenwinkel

 (© Stadt Braunschweig / Daniela Nielsen; Weiterverbreitung nicht gestattet.)

Seit Ende März 2018 erneuert die Stadtentwässerung Braunschweig (SE|BS) die Abwasserkanäle auf dem Rebenring zwischen Mittelweg und Hasenwinkel. Insgesamt werden in diesem letzten Abschnitt ‚Rebenring-West‘ rund 300 Meter Schmutz- und Regenwasserkanal schrittweise erneuert. 

Die SE|BS hat den 180 Meter langen Rebenring-Bauabschnitt zwischen Hamburger Straße und Mühlenpfordtstraße fertiggestellt und seit dem 17. September 2018 für den Verkehr weitestgehend freigegeben. Aufgrund von Restarbeiten in kleinen Teilflächen kann es noch zu kurzzeitigen Einschränkungen im Straßenverkehr kommen.

Darüber hinaus verschiebt die SE|BS das Baufeld auf dem Rebenring auf Höhe der Mühlenpfordtstraße bis über den Mittelweg hinaus in Richtung Osten. So können dann Schmutz- und Regenwasserkanal auch an den bereits erneuerten östlichen Abschnitt angeschlossen werden. Eine Einfahrt vom Rebenring in den Mittelweg sowie die Ausfahrt aus dem Mittelweg auf den Rebenring sind aus diesem Grund seit dem 17. September 2018 nicht mehr möglich. Eine Umleitung für Fahrzeuge ist ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können weiterhin die Überquerung des Rebenrings östlich der Einmündung  des Mittelwegs nutzen.

Im Bereich Hamburger Straße bis Hasenwinkel werden punktuelle Kanalbauarbeiten notwendig. Der Straßenbahnverkehr soll aber während der gesamten Bauzeit fließen.

Die gesamte Rebenring-Baumaßnahme soll im Frühjahr 2019 abgeschlossen sein. Der Mittelweg wird dann spätestens wieder geöffnet.

Steckbrief

  • Beginn: 7. Juli 2016
  • voraussichtliches Ende: erster Bauabschnitt: beendet; zweiter Bauabschnitt: Ende März 2019 
  • Art der Baumaßnahme: Sanierung von Kanalrohren
  • Bauherr: SE|BS
  • Verkehrsbehinderungen: s.o.