Menü und Suche

Wissenswertes rund um das Thema Elektromobilität

Was ist Elektromobilität?

Dieses Video des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung erklärt die Ziele der Elektromobilität und welche Schritte dafür nötig sind.

Wussten Sie eigentlich, dass ...

... Sie für ein Elektroauto keinen zusätzlichen Führerschein benötigen? Ein Klasse B-Führerschein reicht aus.

... Elektroautos bis ca. 35 km/h fast geräuschlos fahren, weshalb sie einen Lautsprecher integriert haben, der leise Motorengeräusche simuliert? Ab 35 km/h überwiegen die Abrollgeräusche und Luftverwirbelungen, so dass E-Fahrzeuge dann von selbst wahrnehmbar sind und die Lautsprecher nicht mehr benötigt werden.

... ein Auto mit Strom aus regenerativen Energiequellen völlig emissionsfrei fährt? Nur bei der Herstellung werden Emissionen produziert.

... Elektromobilität ein wichtiger Teil zur Verhinderung der Erderwärmung ist? Heute verursacht der Straßenverkehr rund ein Zehntel aller CO2-Emissionen.

... jeder Deutsche im Schnitt 39 Kilometer pro Tag mit dem Auto zurücklegt?

... die Europäer vier von fünf Kilometern mit dem Auto zurücklegen?

... in Moskau am häufigsten in einer europäischen Stadt Stau herrscht?

... die Finnen im Schnitt nur 15 Minuten zur Arbeit pendeln?

... in Norwegen fast 16.000 Elektro- und Hybrid-Autos fahren? Das ist in Europa einsame Spitze.

... jeder Ort in Estland mit mehr als 5.000 Einwohnern mindestens eine öffentliche Schnellladestation hat? In Braunschweig werden ab Herbst übrigens 16 neue Schnellladestationen aufgebaut.

Mehr Fakten zur Elektromobilität zeigt diese Infografik:

Wie "schwierig" es ist, ein Elektroauto aufzuladen, zeigt übrigens dieses Video von Volkswagen:

Besser informieren und testen (zum Beispiel über Car-Sharing-Angebote oder beim Händler), als Mythen zu glauben.

Zu diesem Thema