Menü und Suche

E-Tankstelle mit Solarstrom

Kostenlos beim Landschaftsgärtner Junicke E-Autos laden

v.l.: Herr Karger (Becker System Bau GmbH), Anja Junicke (Junicke GmbH), Kai Florysiak (Metropolregion GmbH), Bettina Wieneke (Direktorin der Mercedes-Benz Niederlassung Braunschweig) und Manfred Junicke (Junicke GmbH)
v.l.: Herr Karger (Becker System Bau GmbH), Anja Junicke (Junicke GmbH), Kai Florysiak (Metropolregion GmbH), Bettina Wieneke (Direktorin der Mercedes-Benz Niederlassung Braunschweig) und Manfred Junicke (Junicke GmbH)

Seit Jahresbeginn ist das Garten- und Landschaftsbauunternehmen Junicke ein Co2-freier Betrieb. Mit eigener Solaranlage auf dem Betriebsgelände produziert der Betrieb nun eigenen Strom und bietet diesen mit einer pfiffigen Idee auch Braunschweiger Bürgern an:

Die Solaranlage speist unter anderem auch die neu installierte Elektrotankstelle auf dem Firmengelände, an der sowohl Kunden als auch alle anderen kostenlos ihr eigenes Elektrofahrzeug auftanken können. Die Firma Junicke ist schon seit längerem mit eigenem Elektrofahrzeug unterwegs: Kundentermine und Baustellenbesuche werden mit dem eigenen E-smart absolviert.

Zur Einweihung der 1.000 qm großen Solaranlage und der eigenen, solargespeisten Tankstelle am 12. Juni 2014 begrüßte Kai Florysiak, Geschäftsführer der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg, die anwesenden Gäste und würdigte das unternehmerische Engagement der Firma Junicke. "Ein wichtiger Faktor, um klimaneutrale und emissionsfreie Elektromobilität im Bewusstsein der Bevölkerung stärker zu verankern, ist, die notwendige Ladeinfrastruktur weiter auszubauen." Hierbei hob er hervor, dass die Metropolregion als eines von vier "Schaufenstern Elektromobilität" bei diesem zukunftsweisenden Thema ganz vorne mitfährt. Unerlässlich seien jedoch auch die Betriebe, die mit einer Vorreiterrolle die technischen Möglichkeiten anwenden, und die E-Mobilität tagtäglich nutzen werden. Hierfür sei die Firma Junicke ein gutes Beispiel und ein hervorragender Botschafter für Elektromobilität.

Anja Junicke lädt den firmeneigenen smart electric drive. (Metropolregion/Heisrath)
Anja Junicke lädt den firmeneigenen smart electric drive.
(Metropolregion/Heisrath)

Anschließend wurde von Frau Wieneke von der Mercedes-Benz Niederlassung Braunschweig und Frau Junicke die neue Elektrotankstelle an der Helmstedter Straße enthüllt. Hier können alle Elektrofahrzeugnutzer kostenlosen Strom aus der Solaranlage tanken, z.B. wenn Sie für einen Besuch auf dem gegenüberliegenden Hauptfriedhof sind.

Herr Karger von der Becker System Bau GmbH war für die Planung und Montage der Photovoltaik-Anlage und Tankstelle zuständig und erläuterte die technischen Details. So sind alle Komponenten "Made in Germany". Dies steht als Garant für einen langen und ertragsstarken Betrieb der Anlage. Primär wird dieser Strom im Hause Junicke selber genutzt, der Überschuss geht jedoch in das Stromnetz von BS Energy.

Zu diesem Thema