Menü und Suche

Parkraummanagementkonzept Östliches Ringgebiet

Waterloostraße
Waterloostraße

Das Östliche Ringgebiet ist zu einer Zeit erschlossen und bebaut worden, als noch niemand ahnen konnte, dass spätere Anwohner pro Haushalt ein, zwei oder sogar mehr Autos besitzen würden. Während es zu Beginn der Massenmotorisierung noch fast selbstverständlich war, überall einen Parkplatz zu finden, ist die Parkplatzsuche heute zeitweise schwierig. Einen Schwerpunkt der Parkraumnachfrage bildet das Östliche Ringgebiet. Zu den Anwohnern, ihren Besuchern, Kunden, Besuchern von Kanzleien und Praxen, Beschäftigten und Schülern kommen hier noch Veranstaltungsbesucher und Beschäftigte aus umliegenden Betrieben oder der Innenstadt hinzu, die alle einen Parkplatz suchen.
Nach Umsetzung eines Parkraummanagementkonzeptes im Umfeld der Stadthalle ist der Parkdruck im benachbarten Stadtbezirk 120 Östliches Ringgebiet erheblich gestiegen.

Allerstraße / Waterloostraße
Allerstraße / Waterloostraße

Daher wurde ein solches Konzept auch für diesen Stadtbereich erarbeitet.

Im Rahmen der Erstellung dieses Konzepts fand am 19. März 2014 eine erste Informationsveranstaltung statt. Hier wurden Anwohner und Interessierte von dem beauftragten Ingenieurbüro und der Verwaltung über die weiteren Planungsschritte informiert. Neben der Möglichkeit, Fragen zu klären, sind zahlreiche Anregungen und Vorschläge der Anwesenden aufgenommen worden, die im weiteren Planungsprozess berücksichtigt wurden.

Das Konzept wurde vor kurzem fertiggestellt und soll noch vor der Diskussion in den Ratsgremien der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Dazu lädt die Stadtverwaltung zu einer

Bürgerinformationsveranstaltung
am Montag, den 22. Juni 2015 um 19:00 Uhr

in den Congress-Saal der Stadthalle Braunschweig, An der Stadthalle, ein.

Es wird empfohlen, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Die Veranstaltung ist erreichbar mit der Stadtbahnlinie 4 (Haltestelle Leonhardplatz/Stadthalle)) oder den Buslinien M19, M29, 411, 436 (Haltestellen Leonhardplatz/Stadthalle) oder Willy-Brandt-Platz). Als Parkmöglichkeit steht das Parkdeck der Stadthalle zur Verfügung.

Zu diesem Thema