EN

Erläuterung des elektronischen Bauanzeigeverfahrens für genehmigungsfreie Wohngebäude in 5 Schritten

    1. Der  Antrag auf Teilnahme am elektronischen Bauanzeigeverfahren  wird per Fax an das Referat Bauordnung, Fax.Nr. 0531 470-4006 geschickt.

    2. Sie erhalten eine Mail mit einem Zugangsberechtigungscode und dem Link zur conject- Internetplattform. Nach erfolgter Anmeldung kommen Sie direkt in den Projektraum für Ihr Vorhaben und sehen die Ordnerstruktur.

    3. Die erforderlichen Unterlagen für die Bauanzeige werden als pdf- oder jpg-Dateien in den Ordner 'Antragsunterlagen' hochgeladen. Hierfür müssen die Dokumente entsprechend der Dokumentstruktur benannt werden. Im Ordner 'Antragsunterlagen' sehen Sie die hochgeladenen Dokumente. Die für Sie vorgesehenen Möglichkeiten zum Lesen und Einstellen von Dateien finden Sie hier... Wie das "hochladen" von Dateien in die Internetplattform funktioniert finden Sie hier ...

    4. Wenn alle Dokumente in den Projektraum eingestellt wurden, senden Sie eine E-mail an bauservicebraunschweigde und teilen mit, dass ihre Unterlagen vollständig im Projektraum vorhanden sind. Damit ist die Bauanzeige bei der Bauaufsicht eingegangen.

    5. Wenn die Mitteilung gem. § 62 NBauO von der Bauaufsicht im Projektraum in den Ordner 'Bescheide' eingestellt wurde, werden Sie per E-Mail benachrichtigt und können mit dem Bau beginnen.