Menü und Suche

Stadtbild

Die Stadt Braunschweig hat ein unverwechselbares Erscheinungsbild, das für Bewohnerinnen und Bewohner bzw. für Besucherinnen und Besucher gleichermaßen attraktiv ist.

Mit weiter Fernwirkung prägen beispielsweise die Kirchtürme der Innenstadt das Stadtbild und leiten in das Zentrum der Stadt. Innerhalb der Okerumflut und entlang der Wallringpromenaden weist Braunschweig städtebaulich hochwertige Straßen und Platzräume auf, die oft noch ein einheitliches gestalterisches Erscheinungsbild aufweisen. Braunschweig kann aber auch strukturell und gestalterisch homogene Wohngebiete aufweisen vom klassischen Gründerzeitquartier, dem östlichen Ringgebiet bis zu den klar konturierten Siedlungsräumen des 20. Jahrhunderts.

Diese vorhandenen Qualitäten der Stadt zu erhalten und zu stärken, ihr aber auch weiterhin gestalterische Qualitäten hinzuzufügen, sind Aufgaben des Referates Stadtbild und Denkmalpflege im Baudezernat. Das Referat Stadtbild und Denkmalpflege ist in diesem Bereich weitgehend beratend tätig, bringt sich aber auch darüber hinaus mit eigenen Gestaltungsvorschlägen in städtebauliche und architektonische Diskussionen ein.

An das Referat können Sie auch Anträge auf Bestätigung besonders erhaltenswerter Bausubstanz (KfW) stellen.