Menü und Suche

Bestand und Entwicklung

Stadteilentwicklung Ilmweg/ Saalestraße

Ilmweg/ Saalestraße (Stadt Braunschweig)
Ilmweg/ Saalestraße
(Stadt Braunschweig)

In den letzten Jahren haben viele Menschen die Weststadt verlassen. In der Weststadt stehen heute mehr Wohnungen leer als in vielen anderen Bereichen der Stadt. Die Nibelungen Wohnbau GmbH, die Baugenossenschaft Wiederaufbau eG und die Stadt Braunschweig haben dies zum Anlass genommen, ein gemeinsames Projekt aufzulegen. Ziel dieses Projektes war, an einem Baublock beispielhaft herauszuarbeiten, mit welchen Maßnahmen die Wohnsituation verbessert werden kann. Die Ergebnisse dieser Projektarbeit sind in einer Dokumentation zusammengefasst.

Integriertes Stadtteilentwicklungs- und Handlungskonzept Braunschweig "Nördliche Weststadt"

Nördliche Weststadt (Stadt Braunschweig)
Nördliche Weststadt
(Stadt Braunschweig)

Am 8. Juli 2008 entschied der Rat der Stadt Braunschweig, dass Fördergelder für die städtebauliche und soziale Entwicklung der Nördlichen Weststadt bei dem Land Niedersachen beantragt werden sollen. Der 100 Seiten starke Antrag samt Begründung wurde Ende Mai 2008 dem Land überreicht.

Vorausgegangen war eine intensive Analyse des Stadtteils, bei der die Stadt Braunschweig eng mit der Baugenossenschaft Wiederaufbau eG, der Nibelungen- Wohnbau- GmbH und mit den dort tätigen Trägern der Gemeinwesenarbeit zusammenarbeitete. Herausgekommen sind differenzierte Handlungsvorschläge, z.B. die Idee, drei Nachbarschaftstreffpunkte als unkomplizierte Anlaufstellen für jedermann einzurichten. Inzwischen konnten die drei Treffpunkte realisiert werden. Die in dem Antrag enthaltenen Maßnahmenvorschläge sind keinesfalls als abschließend zu betrachten. Vielmehr können positive Veränderungen nur erreicht werden, wenn im Laufe des Entwicklungsprozesses die dort wohnenden Menschen bei Planung und Durchführung von Maßnahmen umfassend beteiligt werden und die Maßnahmen entsprechend den Befürfnissen konzipiert werden. Mit diesem Antrag liegt nun erstmalig ein alle Handlungsfelder umfassendes Stadtteilentwicklungs- und Handlungskonzept für die Weststadt vor.

Das Land Niedersachsen hat den Antrag abschlägig beschieden, jedoch die Möglichkeit eingeräumt, einen Antrag zur Einwerbung von Städtebauförderungsmitteln aus dem Programm „Stadtumbau West“ zu stellen.

Entwicklungsplan (Stadt Braunschweig)
Entwicklungsplan
(Stadt Braunschweig)

Zu diesem Zweck wurde das Stadtteilentwicklungs- und Handlungskonzept fortgeschrieben und im Februar 2009 beim Land eingereicht. Inzwischen wurde das Quartier in das Städtebauförderprogramm "Stadtumbau West" aufgenommen.

Jahresberichte zum Stadtumbau