EN

Gremienbeteiligung

© Stadt Braunschweig

Neben der fachlichen Ebene, dem Interesse der Wohnungsunternehmen und der Bürgerbeteiligung, gibt es noch die politische Gremienbeteiligung im Stadtumbauprozess. Beteiligt  werden unter anderem der Stadtbezirksrat, der Planungs- und Umweltausschuss, der Verwaltungsausschuss und gegebenenfalls der Rat der Stadt Braunschweig.

Der Stadtbezirksrat ist die politische Interessenvertretung der Bürgerinnen und Bürger vor Ort. An seiner Spitze steht die Bezirksbürgermeisterin oder der Bezirksbürgermeister. Die fachliche politische Vertretung bildet der Planungs- und Umweltausschuss. Ihm obliegt unter anderem die Beratung über die Bauleitpläne einschließlich Gestaltungssatzung, Verkehrsplanungen und städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen. Der Verwaltungsausschuss bzw. der Rat vertritt die Gesamtinteressen der Stadt und beschließt unter Berücksichtigung der Beratungsergebnisse des Stadtbezirksrats und des Planungs- und Umweltausschusses die Stadtumbaumaßnahmen.

© Stadt Braunschweig

Entscheidungsprozess