Menü und Suche

St. Leonhards Garten

Die bauliche Umsetzung eines neuen Quartiers

Lageplan St. Leonhards Garten nach der Überarbeitung
Lageplan St. Leonhards Garten nach der Überarbeitung

St. Leonhards Garten ist ein Bundesmodellprojekt im Rahmen des Forschungsprogramms Experimenteller Wohnungs- und Städtebau (ExWoSt) mit dem Themenschwerpunkt „Nachbarschaften für Jung und Alt“.

Das neue Quartier liegt inmitten des Braunschweiger Gründerzeitquartiers  Östliches Ringgebiet. Planerisches Ziel war, einen Stadtbaustein mit hoher städtebaulicher Qualität zu entwickeln, der den Bauherrinnen und Bauherren eigene Gestaltungspielräume einräumt in Verbindung mit einem  übergeordneten Gesamtkonzept. Grundlage für die Umsetzung war der städtebauliche Entwurf von Prof. Klaus Theo Brenner aus Berlin. Er ist als Preisträger aus einem Wettbewerbsverfahren hervorgegangen.

Bundesmodellprojekt erhielt Preis für integrierte Stadtentwicklung und Baukultur

Der Platzraum wurde gemeinsam mit den Bewohnern entwickelt und von Mettler Landschaftsarchitektur gestaltet.
Der Platzraum wurde gemeinsam mit den Bewohnern entwickelt und von Mettler Landschaftsarchitektur gestaltet.

Um den Anforderungen als Bundesmodellprojekt gerecht zu werden, wurden die Grundstücke bevorzugt an Baugruppen vergeben. Dadurch wurde die Bildung von Nachbarschaften gefördert. Diese Vorgehensweise ermöglichte es den Bauherrinnen und Bauherren, ihre Nachbarschaft selbst zu bestimmen und Synergien in der baulichen Realisierung zu nutzen.

Die innovative Art der Entwicklung des Baugebietes ist im Oktober 2012 vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) mit einer Auszeichnung im Rahmen des Wettbewerbs „Nationaler Preis für integrierte Stadtentwicklung und Baukultur“ gewürdigt worden.

Buchveröffentlichung dokumentiert Planungsprozess

St. Leonhards Garten - Blick in Richtung Norden
St. Leonhards Garten - Blick in Richtung Norden

Das Buch  „St. Leonhards Garten - Stilvoll urban leben“ dokumentiert  den Planungsprozess und die bisher erfolgte Umsetzung des neuen Quartiers (Appelhans Verlag, 144 Seiten, €34,95, ISBN 978-3-941737-67-9).

Kontaktadresse

Stadt Braunschweig, Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz
Abteilung Stadtplaung
Alexandra Schäfer
Platz der Deutschen Einheit
38100 Braunschweig
Telefon 0531 / 470-2638
Fax 0531 / 470-3339
E-Mail alexandra.schäfer@braunschweig.de

Zu diesem Thema